Tschechoslowakischer Wolfhund Portrait

Tschechoslowakischer Wolfhund

Intelligenter Begleiter mit karpatischer Abstammung

Der Tschechoslowakische Wolfhund fasziniert mit seiner wolfsähnlichen Erscheinung. Diese Rasse entstand ursprünglich in der ehemaligen Tschechoslowakei durch die Kreuzung von Deutschen Schäferhunden und Karpatenwölfen. Ihre Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit machen sie zu hervorragenden Begleit- und Arbeitshunden. Eine konsequente Erziehung und regelmäßige geistige sowie körperliche Aktivität sind für den Tschechoslowakischen Wolfhund unerlässlich.

Lesedauer: 7 Min.
Erstellt am: Vom 11.1.2024
Auf die MerklisteGemerkt
Steckbrief
FCI-Gruppe der Hunderassen
Group 12
FCI-Gruppe 1: Hütehunde und Treibhunde
Herkunft:
Eh. Tschechoslowakei
Größe:
Rüden: 65–75 cm
Hündinnen: 60–70 cm
Farbe:
Gelbgrau bis Silbergrau mit charakteristischer Maske
Wesen:
Intelligent, ausdauernd, aktiv, selbstständig, loyal, vorsichtig
Haltung:
Benötigt viel Bewegung und geistige Herausforderungen, geeignet für erfahrene, aktive Hundebesitzer und Umgebungen, die ausreichend Platz bieten
An Ihrer Seite als:
Arbeitshund, Sport- und Begleithund
Gewicht:
Rüden: 26–36 kg
Hündinnen: 20–30 kg
Fell (Länge/Struktur):
Gerades, eng anliegendes Stockhaar mit dichter Unterwolle, wetterfest
Inhalt:
Geschichte & Herkunft
Wesenszüge
Welpe
Erziehung
Aussehen & Pflege
Ernährung
Gesundheit
FAQ´s

Herkunft & Geschichte des Tschechoslowakischen Wolfhunds

Der Tschechoslowakische Wolfhund entstand in den 1950er Jahren in der damaligen Tschechoslowakei aus einer Kreuzung zwischen Deutschen Schäferhunden und Karpatenwölfen. Das Ziel war, einen Hund mit der Kraft, der Ausdauer und dem Temperament des Wolfes sowie der Gehorsamkeit und Trainierbarkeit des Deutschen Schäferhundes zu züchten. Im Laufe der Jahre entwickelte sich die Rasse zu einem vielseitigen Arbeitshund, der international für seine Fähigkeiten geschätzt wird. Die FCI-Klassifikation führt den Tschechoslowakischen Wolfhund unter der Gruppe 1, Sektion 1 (Schäferhunde) mit der Nummer 332.

Jeder Hund ist individuell

Die folgenden Inhalte wurden von uns sorgfältig in Kooperation mit Hundeexperten recherchiert und erstellt. Da Hunde, unabhängig von ihrer Rasse, sehr individuelle Ansprüche haben, können wir nicht garantieren, dass jede getroffene Aussage 100 % auf jeden Hund zutrifft.

Mehr

Charakter & Wesen des Tschechoslowakischen Wolfhunds

Tschechoslowakische Wolfhunde sind bekannt für ihre Intelligenz, Selbstständigkeit und ihr ausgeprägtes Sozialverhalten. Sie entwickeln eine tiefe Bindung zu ihren Besitzern, sind aber oft gegenüber Fremden reserviert. Regelmäßige mentale und körperliche Herausforderungen sind wichtig, um ihr Wohlbefinden zu sichern. Ihre natürliche Wachsamkeit und Loyalität machen sie zu exzellenten Arbeitshunden und treuen Familienmitgliedern.

Der Tschechoslowakische Wolfhund als Welpe

Welpen des Tschechoslowakischen Wolfhunds sind lebhaft und neugierig, was eine frühzeitige Sozialisierung und zielgerichtete Erziehung notwendig macht. Sie sind in der Regel mit 8 bis 12 Wochen bereit für den Einzug in ein neues Zuhause. Eine beständige und geduldige Welpenerziehung ist entscheidend, um sie zu gut sozialisierten und gehorsamen Hunden zu erziehen.

Mehr

Das richtige Futter für Tschechoslowakische Wolfhund-Welpen

Ein ausgewogenes Ernährungskonzept ist für die Entwicklung von Tschechoslowakischen Wolfhund-Welpen von zentraler Bedeutung. Empfohlen wird ein hochwertiges Alleinfutter für die Aufzucht großwüchsiger Rassen, das reich an essenziellen Nährstoffen und Energielieferanten ist. Die Futtermenge sollte an das Alter und den Aktivitätsgrad des Welpen angepasst werden. Lassen Sie sich in Ihrem DAS FUTTERHAUS Markt von unseren Experten dazu beraten.

WILDKIND Junior

Unsere Empfehlung: WILDKIND Junior

Die Junior-Rezepturen der Marke WILDKIND wurden speziell für heranwachsende Hunde entwickelt und bieten Ihrem Welpen alles, was er für seine Entwicklung benötigt. Jetzt mehr zur Marke erfahren und im Markt individuell beraten lassen.


„Der Tschechoslowakische Wolfhund ist ein sehr intelligenter und lernfähiger Hund, der jedoch ein konsequentes Training und eine aufmerksame Erziehung benötigt.“

Training, Haltung und Erziehung des Tschechoslowakischen Wolfhunds

Der Tschechoslowakische Wolfhund ist ein sehr intelligenter und lernfähiger Hund, der jedoch ein konsequentes Training und eine aufmerksame Erziehung benötigt. Es ist wichtig, klare Regeln und Grenzen zu setzen, um seine Energie und seinen Willen in die richtigen Bahnen zu lenken. Aufgrund dieser Anforderungen eignet sich diese Rasse eher für erfahrene Hundebesitzer.

Mehr

Aussehen & Pflege des Tschechoslowakischen Wolfhunds

Der Tschechoslowakische Wolfhund ist ein athletisch gebauter, wohlproportionierter Hund mit einem wolfähnlichen Aussehen.

Erscheinungsbild: Größe, Körperbau & Fell

Mit einer Schulterhöhe von 65 bis 75 cm bei Rüden und 60 bis 70 cm bei Hündinnen gehört der Tschechoslowakische Wolfhund zu den großen Hunden. Er hat einen starken, athletischen Körper und ein gerades, dichtes Fell, was ihm das Aussehen eines Wolfes verleiht. Die Fellfarbe ist typischerweise Gelbgrau bis Silbergrau.

Mehr
Tschechoslowakischer Wolfhund Bewegung

Ernährung und geeignetes Futter für Tschechoslowakische Wolfhunde

Ein hochwertiges Alleinfutter, das auf die Bedürfnisse eines aktiven und großen Hundes abgestimmt ist, wird für den Tschechoslowakischen Wolfhund empfohlen. Die Ernährung sollte ausgewogen sein und alle wichtigen Nährstoffe enthalten. Die Futtermenge sollte an das Alter, das Gewicht und den Aktivitätsgrad des Hundes angepasst werden. Eine Beratung in Ihrem DAS FUTTERHAUS Markt kann Ihnen die Auswahl erleichtern und Ihre Fragen beantworten.

Mehr

Die Gesundheit des Tschechoslowakische Wolfhunds

Generell sind Tschechoslowakische Wolfhunde robust und widerstandsfähig. Regelmäßige tierärztliche Kontrollen und Impfungen tragen zu ihrem Wohlergehen bei. Bei guter Pflege und Gesundheitsvorsorge können sie ein Alter von 12 bis 15 Jahren erreichen.

Typische Gesundheitsprobleme

Obwohl der Tschechoslowakische Wolfhund generell gesund ist, gibt es einige erblich bedingte Krankheiten, die vorkommen können, zum Beispiel:

  • Hüftdysplasie (HD)

  • Degenerative Myelopathie (DM)

  • Augenkrankheiten wie progressive Retinaatrophie (PRA)

Mehr

Passt ein Tschechoslowakischer Wolfhund zu mir?

Ein Tschechoslowakischer Wolfhund eignet sich vor allem für Einzelpersonen oder Familien mit einem aktiven Alltag, die erfahren im Umgang mit Hunden sind. Die Rasse ist intelligent, arbeitswillig und benötigt viel Bewegung und geistige Anregung.

Checkliste

Ein Tschechoslowakischer Wolfhund könnte zu Ihnen passen, wenn:

  • Sie die Zeit und Energie aufbringen können und wollen, sich täglich mit dem Hund zu beschäftigen, was ausgedehnte Spaziergänge, Training und Spiel einschließt

  • Sie bereit und in der Lage sind, diesem aktiven und intelligenten Hund regelmäßige Bewegung und geistige Aufgaben zu bieten

  • Sie in einem Haus mit einem umzäunten Garten oder in der Nähe von weitläufigen Freiflächen wohnen, die genügend Raum für Bewegung bieten

  • Sie die Verantwortung für einen Hund übernehmen können, der eine sorgfältige Erziehung und Sozialisierung braucht

Weitere Tipps, welche Hunderasse zu Ihnen passen könnte, finden Sie in unserem tierischen Tipp

Welcher Hund passt zu mir?


Überlegung vor der Anschaffung

Der Kauf eines Hundes sollte gut überlegt sein. Damit Sie Ihrem Hund ein glückliches und artgerechtes Leben bieten können, sollten Sie sich vorab mit der Verantwortung, einen Hund zu halten, vertraut machen. Dabei müssen wichtige Aspekte, wie die Zeit, finanzielle Mittel und ein passendes Umfeld berücksichtigt werden. Schließlich sollte Ihre Lebensweise zu den Bedürfnissen Ihres Hundes passen und andersherum. Mehr dazu finden Sie in unserem Ratgeber:

Was Sie vor dem Kauf eines Hundes beachten sollten


Den richtigen Züchter finden: Wo Sie Ihren Hund kaufen sollten

Bevor Sie einen Hund kaufen, sollten Sie sich über die Rasse und den Züchter informieren. Dabei sollten Sie 3 grundlegende Punkte beachten: 

  • Sie sollten Ihren Hund nicht über einen Online-Shop kaufen.
  • Hände weg von Schnäppchen-Hunden. Ein vierstelliger Preis für einen Hundewelpen ist üblich.
  • Kaufen Sie Ihren Hund von seriösen Züchtern oder aus dem Tierheim.

Das zeichnet einen seriösen Züchter aus


Beachten Sie: Beim Kauf sollte Ihr Welpe bereits über einen europäischen Heimtierausweis und einen Chip zur Kennzeichnung verfügen sowie die ersten Impfungen erhalten haben.


Häufige Fragen zum Tschechoslowakischen Wolfhund

  • Die Lebenserwartung eines Tschechoslowakischen Wolfhundes liegt im Durchschnitt bei etwa 12 bis 15 Jahren. Dies kann je nach Gesundheit, Pflege und Lebensbedingungen variieren.

  • Der Preis für einen Tschechoslowakischen Wolfhund-Welpen kann je nach Züchter, Herkunft und Zuchtlinie variieren. Im Allgemeinen liegen die Kosten zwischen 1.000 und 2.000 Euro, können aber bei besonderen Zuchtlinien auch höher ausfallen.

  • Ja, der Tschechoslowakische Wolfhund kann ein guter Familienhund sein, besonders wenn er von einem jungen Alter an richtig sozialisiert und trainiert wird. Er ist loyal und beschützend, dennoch sollten Interaktionen zwischen Hunden und kleineren Kindern stets beaufsichtigt werden.

  • Tschechoslowakische Wolfhunde sind sehr aktive Hunde, die täglich intensive Bewegung benötigen. Mehrere Stunden Aktivität pro Tag, einschließlich langer Spaziergänge, Laufen und Spielen, sind empfehlenswert, um ihre physischen und mentalen Bedürfnisse zu erfüllen.

  • Nein, der Tschechoslowakische Wolfhund gilt grundsätzlich nicht als potenziell gefährlich und erscheint daher weder in Deutschland noch in Österreich auf den Rassenlisten. Lediglich im Schweizer Tessin unterliegt die Haltung einer Bewilligungspflicht.

Sie haben eine individuelle Frage zu dieser Rasse?

Dann schreiben Sie uns und unsere Experten gehen individuell auf Ihre Fragestellung ein. Natürlich steht Ihnen auch unser Fachpersonal im Markt zu sämtlichen Anliegen rund um Ihr Haustier zur Verfügung.

*Pflichtangaben

FUTTERKARTE Kundenkarte

Ähnliche Hunderassen

Finden Sie Ihren DAS FUTTERHAUS-Markt
Lassen Sie sich von unseren Experten kostenlos beraten.
Aktuellen Standort verwenden