Erstausstattung für Hunde – mit Checkliste

Fachberatung & Riesenauswahl vor Ort für die optimale Ausstattung Ihres Hundes

Willkommen zu Hause! Alles, was Sie brauchen, damit Ihr vierbeiniger Freund sich in seinem neuen Zuhause wohlfühlt, bekommen Sie in Ihrem Markt mit dem gelben Hund. In Ihrem DAS FUTTERHAUS-Markt erhalten Sie fachliche und individuelle Beratung zur Erstausstattung Ihres neuen Lieblings. Profitieren Sie von unserem Know-how und unserem großen Sortiment für Hundebedarf und Hundezubehör!

Lesedauer: 8 Min.
Erstellt am: Vom 31.5.2022
Auf die MerklisteGemerkt

Diese Artikel gehören zur Hunde Erstausstattung:

Checkliste

zu Hause

  • Hundekorb oder -bett
  • Kuscheldecke
  • Spielzeug
  • Futternapf / Wassernapf
  • Untersetzer Futterstelle

Ernährung

  • Trocken- / Nassfutter
  • Leckerlis
  • Kauknochen / Dentasticks für die Zahnpflege

Pflege

  • Hundeshampoo
  • Handtuch
  • Bürste / Trimmer / Schermaschine
  • Zeckenzange
  • Erste-Hilfe-Set

Unterwegs

  • Halsband oder Geschirr
  • Leine / Rollleine / Schleppleine
  • Adressanhänger
  • Leuchtaccessoire
  • Kotbeutel
  • Apportier-Spielzeug / Dummie
  • Hundemantel

Sicherheit im Auto

  • Transportbox
  • Schutzgitter
  • Sicherheitsgeschirr zum Anschnallen
  • Schondecke / Autodecke
  • Reisenapf & -trinkflasche

 

Begrüßungs-Coupon

Für den optimalen Überblick über die Erstausstattung Ihres Hundes haben wir Ihnen eine Checkliste über die wichtigsten Erstausstattungs-Produkte zusammengestellt. Für jede Erstausstattung erhalten Sie beim Kauf von mindestens zwei Zubehör-Artikeln aus der Checkliste einen 10 % Rabatt je Artikel. DAS FUTTERHAUS-Team in einem Markt in Ihrer Nähe berät Sie gerne!

Schon eingerichtet? Die Erstausstattung für den Hund

Ob Körbchen, Decke oder Kissen: ein Plätzchen, das ihm ganz allein gehört, ist für das Wohlbefinden eines Hundes besonders wichtig. Hier wird nicht nur die ausgiebige Nachtruhe gehalten, hierher zieht sich der Vierbeiner auch zum Ausruhen zurück und widmet sich erholsamen Tagträumereien. Im Idealfall stehen einem Vierbeiner mehrere Rückzugsmöglichkeiten zur Verfügung, unter denen er frei wählen kann.

Mehr
Hunde Erstausstattung

Guten Appetit: Das Auge isst mit

Ein schöner Napf ist nicht nur eine Augenweide für Frauchen oder Herrchen, er sollte auch funktional sein und im richtigen Größenverhältnis zum Hund stehen. Leicht zu reinigen und robust sind besonders Näpfe, die spülmaschinenfest sind. Achten Sie darauf, dass der Napf groß genug ist, um die Mahlzeit Ihres vierbeinigen Gourmets gut aufzunehmen – nicht, dass im Eifer des Gefechtes die Hälfte daneben geht. Damit kleine Malheure keinen Spuren auf dem Boden hinterlassen, empfiehlt sich eine Napfunterlage. Diese gibt Behältnissen, die nicht hundertprozentig rutschfest stehen, zusätzlich sicheren Halt.

Mehr

Gut gepflegt: Alles chico, Bello!

Viele Hunde, die ein längeres Haarkleid tragen, sollten regelmäßig Unterstützung bei der Fellpflege bekommen, damit die Pracht nicht verfilzt. Doch auch kurzhaarige Rassen schätzen die pflegende Zuwendung: Geht es ans bürsten, konzentrieren sich Frauchen oder Herrchen schließlich nur auf ihren vierbeinigen Freund. Gleichzeitig lässt sich ein prüfender Blick auf die Hundegesundheit werfen: Gibt es Veränderungen im Hautbild oder haben sich gar Parasiten wie Flöhe oder Zecken eingenistet?

Mehr
Finden Sie Ihren DAS FUTTERHAUS-Markt
Lassen Sie sich von unseren Experten kostenlos beraten.
Aktuellen Standort verwenden

Beste Unterhaltung: Komm, spiel mit mir

Gemeinsames Spielen macht nicht nur Spaß, sondern ist auch wichtiger Teil einer harmonischen Mensch-/Hund-Beziehung. Spielerisch kommunizieren Zwei- und Vierbeiner miteinander und lernen voneinander. Gleichzeitig sorgt Bewegung an der frischen Luft für die geistige und körperliche Auslastung des Hundes. Es gibt eine Vielfalt an Hundespielzeugen, die den unterschiedlichsten Anforderungen und Ansprüchen gerecht werden können. Die Auswahl reicht vom klassischen Ball über die Frisbee-Scheibe bis hin zum Zerrspiel-Spielzeug oder dem Apportier-Dummie – lassen Sie sich von der Vielfalt in Ihrem DAS FUTTERHAUS-Mark inspirieren!

Mehr
Hunde Erstausstattung

Gute Reise: Einmal um die ganze Welt ...

... oder nur mal kurz zum Tierarzt? Auf jeden Fall gilt „Safety first“ bei der Fahrt im Auto! Es ist sehr gefährlich und zudem per Gesetz verboten, einen Hund auf dem Beifahrersitz oder – noch schlimmer – frei herumspringend im Auto mitfahren zu lassen. Ein Vierbeiner sollte wenigstens auf dem Rücksitz mitfahren und mithilfe eines speziellen Sicherheitsgurtes befestigt werden. Wer einen Kombi besitzt, kann den Kofferraum mit einem stabilen Hundegitter abtrennen und dort einen bequemen Reiseplatz für den Vierbeiner schaffen.

Mehr