Irish Red Setter Portrait

Irish Red Setter

Der elegante Jäger aus Irland mit leuchtend rotem Fell

Der Irish Red Setter, bekannt für sein glänzendes mahagonifarbenes Fell und seine lebhafte Persönlichkeit, ist eine Hunderasse, die sowohl Jäger als auch Familien begeistert. Seine Anmut, Intelligenz und Energie machen ihn zu einem vielseitigen Begleiter, der sowohl im Feld als auch zu Hause glänzt.

Lesedauer: 6 Min.
Erstellt am: Vom 27.3.2024
Auf die MerklisteGemerkt
Steckbrief
FCI-Gruppe der Hunderassen
Group 12
FCI-Gruppe 7: Vorstehhunde
Herkunft:
Irland
Größe:
Rüden: 58–67 cm
Hündinnen: 55–62 cm
Farbe:
Sattes Kastanienbraun
Wesen:
Freundlich, intelligent, energisch
Haltung:
Haus mit großem Garten, benötigt tägliche intensive körperliche Aktivität und geistige Herausforderung
An Ihrer Seite als:
Familienhund, Sportpartner
Gewicht:
Rüden: ca. 32 kg
Hündinnen: ca. 27 kg
Fell (Länge/Struktur):
Mittellang, seidig
Inhalt:
Geschichte & Herkunft
Wesenszüge
Welpe
Erziehung
Aussehen & Pflege
Ernährung
Gesundheit
FAQ´s

Herkunft & Geschichte des Irish Red Setters

Der Irish Red Setter, auch als Irish Setter bekannt, hat seinen Ursprung in Irland und gehört zur Gruppe der Vorstehhunde. Er wurde im 18. Jahrhundert gezüchtet, um Vögel und Wild durch sein markantes "Vorstehen" zu lokalisieren und den Jägern anzuzeigen. Ursprünglich aus einer Mischung von Spaniels, Pointern und anderen Settern entstanden, hat sich die Rasse zu dem eleganten und fähigen Jagdhund entwickelt, den wir heute kennen. Der Irish Red Setter ist in der FCI-Klassifikation in Gruppe 7, Vorstehhunde, Sektion 2 mit der FCI-Nummer 120 eingetragen.

Jeder Hund ist individuell

Die folgenden Inhalte wurden von uns sorgfältig in Kooperation mit Hundeexperten recherchiert und erstellt. Da Hunde, unabhängig von ihrer Rasse, sehr individuelle Ansprüche haben, können wir nicht garantieren, dass jede getroffene Aussage 100 % auf jeden Hund zutrifft.

Mehr

Charakter & Wesen des Irish Red Setters

Der Irish Red Setter zeichnet sich durch seine freundliche, ausgeglichene und energiegeladene Natur aus. Er ist bekannt für seine Intelligenz und Lernwilligkeit, was ihn zu einem ausgezeichneten Kandidaten für verschiedene Hundesportarten und -aktivitäten macht. Trotz seines Jagdinstinkts ist der Irish Red Setter ein ausgezeichneter Familienhund, der gut mit Kindern und anderen Haustieren auskommt, vorausgesetzt, er wird früh sozialisiert.

Mehr

Der Irish Red Setter als Welpe

Irish-Red-Setter-Welpen sind verspielt, neugierig und voller Energie. Von Beginn an benötigen sie klare Führung, konsequente Erziehung und viel positive Verstärkung, um zu wohlverhaltenen Erwachsenen heranzuwachsen. Die Sozialisierung in jungen Jahren ist entscheidend, um sicherzustellen, dass Welpen zu selbstbewussten und ausgeglichenen Hunden heranreifen.

Mehr

Das richtige Futter für Irish-Red-Setter-Welpen

Die Ernährung eines Irish-Red-Setter-Welpen sollte auf sein schnelles Wachstum und seinen Energiebedarf abgestimmt sein. Ein hochwertiges Welpenfutter, das speziell für mittelgroße bis große Rassen entwickelt wurde, sorgt für eine ausgewogene Versorgung allen wichtigen Nährstoffen. Es ist wichtig, das Wachstum nicht zu beschleunigen, um Gelenkprobleme zu vermeiden. Eine Beratung in Ihrem DAS FUTTERHAUS Markt kann dabei helfen, das richtige Futter für Ihren Welpen zu finden.

WILDKIND Junior

Unsere Empfehlung: WILDKIND Junior

Die Junior-Rezepturen der Marke WILDKIND wurden speziell für heranwachsende Hunde entwickelt und bieten Ihrem Welpen alles, was er für seine Entwicklung benötigt. Jetzt mehr zur Marke erfahren und im Markt individuell beraten lassen.


„Irish Red Setter reagieren hervorragend auf positives, belohnungsbasiertes Training.“

Training, Haltung und Erziehung des Irish Red Setters

Irish Red Setter reagieren hervorragend auf positives, belohnungsbasiertes Training. Ihre Intelligenz und ihr Wunsch zu gefallen, machen das Training zu einer angenehmen Erfahrung für beide Seiten. Frühzeitige Konsistenz in der Erziehung hilft, schlechte Gewohnheiten zu vermeiden und eine starke Bindung zwischen Hund und Besitzer zu fördern.

Mehr

Aussehen & Pflege des Irish Red Setters

Der Irish Red Setter ist eine beeindruckende Erscheinung voller Anmut und Eleganz. Seine tiefen, intelligenten Augen spiegeln seine Neugier und gleichzeitig die sanfte Seele dieses außergewöhnlichen Begleiters wider.

Mehr
Irish Red Setter Bewegung

Ernährung und geeignetes Futter für den Irish Red Setter

Die Ernährung eines Irish Red Setters sollte ausgewogen sein und auf sein Alter, seine Größe und seinen Aktivitätsgrad abgestimmt werden. Hochwertiges Hundefutter, das alle notwendigen Nährstoffe enthält, ist essenziell für seine Gesundheit und sein Wohlbefinden. Es ist auch wichtig, das Futter an die individuellen Bedürfnisse anzupassen, insbesondere wenn der Hund zu Allergien neigt oder besondere gesundheitliche Anforderungen hat. Lassen Sie sich in Ihrem DAS FUTTERHAUS Markt beraten, um ein geeignetes Futter für Ihren Irish Red Setter zu finden.

Mehr

Die Gesundheit des Irish Red Setters

Irish Red Setter sind im Allgemeinen gesunde Hunde mit einer Lebenserwartung von etwa 12 bis 15 Jahren. Wie bei allen Rassen gibt es jedoch bestimmte gesundheitliche Probleme, die häufiger auftreten können.

Typische Gesundheitsprobleme

Zu den Gesundheitsproblemen, die bei Irish Red Settern auftreten können, gehören Hüftdysplasie – eine genetische Erkrankung, die die Hüftgelenke betrifft – sowie verschiedene Augenerkrankungen wie progressive Retinaatrophie. Es ist wichtig, regelmäßige tierärztliche Untersuchungen durchzuführen, um diese Bedingungen frühzeitig zu erkennen und zu behandeln.

Mehr

Passt ein Irish Red Setter zu mir?

Ein Irish Red Setter könnte der perfekte Hund für Sie sein, wenn Sie auf der Suche nach einem aktiven, intelligenten und familienfreundlichen Begleiter sind. Diese Rasse benötigt jedoch viel Bewegung und geistige Anregung und ist daher am besten für Menschen geeignet, die einen aktiven Lebensstil führen und genügend Zeit in die Erziehung und das Training ihres Hundes investieren können.

Checkliste

Ein Irish Red Setter könnte der richtige Hund für Sie sein, wenn:

  • Sie bereit sind, täglich Zeit für lange Spaziergänge oder Joggingrunden einzuplanen.

  • Sie einen großen, eingezäunten Garten haben, in dem Ihr Hund sicher spielen kann.

  • Sie Geduld und Konsequenz in der Hundeerziehung mitbringen.

  • Sie sich nach einem loyalen und liebevollen Familienmitglied sehnen.

Weitere Tipps, welche Hunderasse zu Ihnen passen könnte, finden Sie in unserem tierischen Tipp

Welcher Hund passt zu mir?


Überlegung vor der Anschaffung

Der Kauf eines Hundes sollte gut überlegt sein. Damit Sie Ihrem Hund ein glückliches und artgerechtes Leben bieten können, sollten Sie sich vorab mit der Verantwortung, einen Hund zu halten, vertraut machen. Dabei müssen wichtige Aspekte, wie die Zeit, finanzielle Mittel und ein passendes Umfeld berücksichtigt werden. Schließlich sollte Ihre Lebensweise zu den Bedürfnissen Ihres Hundes passen und andersherum. Mehr dazu finden Sie in unserem Ratgeber:

Was Sie vor dem Kauf eines Hundes beachten sollten


Den richtigen Züchter finden: Wo Sie Ihren Hund kaufen sollten

Bevor Sie einen Hund kaufen, sollten Sie sich über die Rasse und den Züchter informieren. Dabei sollten Sie 3 grundlegende Punkte beachten: 

  • Sie sollten Ihren Hund nicht über einen Online-Shop kaufen.
  • Hände weg von Schnäppchen-Hunden. Ein vierstelliger Preis für einen Hundewelpen ist üblich.
  • Kaufen Sie Ihren Hund von seriösen Züchtern oder aus dem Tierheim.

Das zeichnet einen seriösen Züchter aus


Beachten Sie: Beim Kauf sollte Ihr Welpe bereits über einen europäischen Heimtierausweis und einen Chip zur Kennzeichnung verfügen sowie die ersten Impfungen erhalten haben.


Häufige Fragen zum Irish Red Setter

  • Die Kosten für einen Irish-Red-Setter-Welpen von einem seriösen Züchter beginnen bei etwa 1.000 Euro und können je nach Abstammung und Züchter deutlich höher sein. Bedenken Sie auch die laufenden Kosten für Futter, tierärztliche Versorgung und Hundezubehör.

  • Irish Red Setter haben eine durchschnittliche Lebenserwartung von 12 bis 15 Jahren. Eine angemessene Pflege, eine gesunde Ernährung und regelmäßige tierärztliche Kontrollen können dazu beitragen, dass sie ein langes und glückliches Leben führen.

  • Irish Red Setter sind sehr aktive Hunde, die täglich viel Bewegung benötigen. Mindestens eine Stunde intensiver Aktivität pro Tag wird empfohlen, um sie auszulasten.

  • Ja, Irish Red Setter sind ausgezeichnete Familienhunde. Sie sind bekannt für ihre freundliche und geduldige Natur gegenüber Kindern und bauen eine enge Bindung zu ihren Familien auf.

  • Das Fell des Irish Red Setters sollte regelmäßig gepflegt werden, insbesondere muss es mehrmals wöchentlich gebürstet werden, um Verfilzungen und Mattenbildung zu vermeiden. Außerdem sollte er regelmäßig mit speziellem Hundeshampoo gebadet werden, um sein Fell sauber und glänzend zu halten.

Sie haben eine individuelle Frage zu dieser Rasse?

Dann schreiben Sie uns und unsere Experten gehen individuell auf Ihre Fragestellung ein. Natürlich steht Ihnen auch unser Fachpersonal im Markt zu sämtlichen Anliegen rund um Ihr Haustier zur Verfügung.

*Pflichtangaben

Finden Sie Ihren DAS FUTTERHAUS-Markt
Lassen Sie sich von unseren Experten kostenlos beraten.
Aktuellen Standort verwenden
FUTTERKARTE Kundenkarte

Ähnliche Hunderassen

Magyar Vizsla Portrait
Magyar Vizsla
Zum Rassenportrait
Epagneul Breton Portrait
Epagneul Breton
Zum Rassenportrait
Deutsch Drahthaar Seitenportrait
Deutsch Drahthaar
Zum Rassenportrait