Deutscher Wachtelhund Portrait

Deutscher Wachtelhund

Passionierter Jagdhund mit freundlichem Wesen

Der Deutsche Wachtelhund ist eine Hunderasse, die vor allem für ihre ausgezeichneten Fähigkeiten bei der Jagd bekannt ist. Die mittelgroßen Hunde gelten als intelligent, freundlich, ausdauernd und arbeiten mit unermüdlichem Eifer. Sie eignen sich hervorragend als Jagd- und Familienhunde, da sie sowohl eine starke Bindung zu ihren Besitzern aufbauen als auch ein ausgeprägtes Bedürfnis nach physischer Betätigung und geistiger Auslastung haben.

Lesedauer: 5 Min.
Erstellt am: Vom 20.3.2024
Auf die MerklisteGemerkt
Steckbrief
Herkunft:
Deutschland
Größe:
Rüden: 48–54 cm
Hündinnen: 45–52 cm
Farbe:
Verschiedene Brauntöne, manchmal mit weißen Abzeichen
Wesen:
Freundlich, intelligent, arbeitswillig, anpassungsfähig
Haltung:
Haus mit großem Garten, benötigt tägliche, moderate körperliche und geistige Aktivität
An Ihrer Seite als:
Familienhund, Jagdhund
Gewicht:
Rüden und Hündinnen: 18–25 kg
Fell (Länge/Struktur):
Dicht, wellig oder glatt
Inhalt:
Geschichte & Herkunft
Wesenszüge
Welpe
Erziehung
Aussehen & Pflege
Ernährung
Gesundheit
FAQ´s

Herkunft & Geschichte des Deutschen Wachtelhundes

Der Deutsche Wachtelhund hat seine Wurzeln in Deutschland und ist seit dem späten 19. Jahrhundert als eigenständige Rasse anerkannt. Er wurde ursprünglich gezüchtet, um Federwild, vor allem Wachteln, aufzuspüren und zu apportieren. Im Laufe der Zeit wurde die Rasse jedoch aufgrund ihrer Vielseitigkeit und ihres starken Geruchssinns auch für andere Jagdzwecke eingesetzt. In der FCI-Klassifikation ist der Deutsche Wachtelhund unter der Nummer 104 in Gruppe 8, Sektion 2 gelistet.

Jeder Hund ist individuell

Die folgenden Inhalte wurden von uns sorgfältig in Kooperation mit Hundeexperten recherchiert und erstellt. Da Hunde, unabhängig von ihrer Rasse, sehr individuelle Ansprüche haben, können wir nicht garantieren, dass jede getroffene Aussage 100 % auf jeden Hund zutrifft.

Mehr

Charakter & Wesen des Deutschen Wachtelhundes

Der Deutsche Wachtelhund ist für sein freundliches und ausgeglichenes Wesen bekannt. Er zeigt sich sowohl seiner Familie als auch Fremden gegenüber aufgeschlossen. Trotz seines Jagdtriebes kann er bei entsprechender Sozialisierung gut mit anderen Haustieren, einschließlich Katzen, zusammenleben.

Mehr

Der Deutsche Wachtelhund als Welpe

Welpen des Deutschen Wachtelhundes zeigen schon früh ein großes Interesse an ihrer Umwelt und sind äußerst neugierig. Eine frühe und konsequente Erziehung ist wichtig, um ihnen die notwendigen Grenzen aufzuzeigen und ein harmonisches Zusammenleben zu gewährleisten. Aufgrund ihrer Intelligenz und ihres Wunsches, zu gefallen, reagieren Wachtelhund-Welpen gut auf positive Verstärkung und liebevolle, aber bestimmte Führung.

Mehr

Das richtige Futter für Deutsche Wachtelhund-Welpen

Für eine optimale Entwicklung benötigen Deutsche Wachtelhund-Welpen eine ausgewogene Ernährung, die speziell auf die Bedürfnisse von Wachstum und Entwicklung zugeschnitten ist. Hochwertiges Welpenfutter sollte alle notwendigen Nährstoffe enthalten, einschließlich eines ausgewogenen Verhältnisses von Proteinen, Fetten, Kohlenhydraten, Vitaminen und Mineralien. Es ist wichtig, auf eine angemessene Fütterungsgröße zu achten, um Überfütterung und damit verbundene Gesundheitsprobleme zu vermeiden. Bei Fragen zur Ernährung steht Ihnen unser fachkundiges Personal in Ihrem DAS FUTTERHAUS Markt zur Seite.

WILDKIND Junior

Unsere Empfehlung: WILDKIND Junior

Die Junior-Rezepturen der Marke WILDKIND wurden speziell für heranwachsende Hunde entwickelt und bieten Ihrem Welpen alles, was er für seine Entwicklung benötigt. Jetzt mehr zur Marke erfahren und im Markt individuell beraten lassen.


„Der Deutsche Wachtelhund ist ein intelligenter und arbeitsfreudiger Hund, der eine konsequente, aber wohlwollende Erziehung benötigt.“

Training, Haltung und Erziehung des Deutschen Wachtelhundes

Der Deutsche Wachtelhund ist ein intelligenter und arbeitsfreudiger Hund, der eine konsequente, aber wohlwollende Erziehung benötigt. Er reagiert am besten auf positive Verstärkung und motivierende Trainingsmethoden. Frühzeitige Sozialisierung und Training sind entscheidend, um einen gehorsamen und gut angepassten Hund zu erziehen.

Mehr

Aussehen & Pflege des Deutschen Wachtelhundes

Der Deutsche Wachtelhund ist ein mittelgroßer, kraftvoller und enthusiastischer Jagdhund, der sich durch sein freundliches und intelligentes Wesen sowie seine außergewöhnliche Spürnase und Arbeitsfreude auszeichnet.

Erscheinungsbild: Größe, Körperbau & Fell

Der Deutsche Wachtelhund ist ein mittelgroßer Hund mit einem kräftigen, muskulösen Körperbau. Rüden erreichen eine Schulterhöhe von etwa 48 bis 54 cm, während Hündinnen mit 45 bis 52 cm etwas kleiner sind. Das Fell ist dicht, wellig oder glatt und kann in verschiedenen Brauntönen auftreten, manchmal mit weißen Abzeichen.

Mehr
Deutscher Wachtelhund in Bewegung

Ernährung und geeignetes Futter für den Deutschen Wachtelhund

Eine ausgewogene Ernährung ist essenziell für die Gesundheit des Deutschen Wachtelhundes. Hochwertiges Alleinfutter für Hunde, das auf Alter, Gewicht und Aktivitätsniveau abgestimmt ist, unterstützt seine körperliche Verfassung und Vitalität. Bei der Auswahl des Futters sollten Inhaltsstoffe hoher Qualität und eine angemessene Balance zwischen Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten beachtet werden. Eine professionelle Beratung in Ihrem DAS FUTTERHAUS Markt kann dabei helfen, die passende Ernährung für Ihren Deutschen Wachtelhund zu finden.

Mehr

Die Gesundheit des Deutschen Wachtelhundes

Der Deutsche Wachtelhund ist generell eine robuste Rasse mit einer Lebenserwartung von etwa 12 bis 14 Jahren. Wie bei allen Hunderassen gibt es jedoch bestimmte gesundheitliche Probleme, auf die geachtet werden sollte.

Typische Gesundheitsprobleme

Obwohl der Deutsche Wachtelhund als relativ gesund gilt, können bei einigen Linien erbliche Erkrankungen wie Hüftdysplasie und bestimmte Augenkrankheiten vorkommen. Regelmäßige tierärztliche Untersuchungen und eine gesunde Lebensweise können dazu beitragen, das Risiko solcher Erkrankungen zu minimieren.

Mehr

Passt ein Deutscher Wachtelhund zu mir?

Der Deutsche Wachtelhund ist ein treuer und vielseitiger Begleiter für aktive Menschen, die viel Zeit im Freien verbringen und bereit sind, sich mit der Erziehung und Ausbildung eines intelligenten und arbeitswilligen Hundes zu beschäftigen.

Checkliste

Ein Deutscher Wachtelhund könnte der richtige Hund für Sie sein, wenn:

  • Sie ein aktives Leben führen und Ihren Hund in Outdoor-Aktivitäten einbeziehen möchten.

  • Sie bereit sind, Zeit und Energie in die Erziehung und das Training Ihres Hundes zu investieren.

  • Sie Interesse an Hundesport oder Jagd haben und einen vielseitigen, lernwilligen Hund suchen.

  • Sie genügend Platz bieten können und bereit sind, die notwendige Pflege und Aufmerksamkeit zu gewährleisten.

Weitere Tipps, welche Hunderasse zu Ihnen passen könnte, finden Sie in unserem tierischen Tipp

Welcher Hund passt zu mir?


Überlegung vor der Anschaffung

Der Kauf eines Hundes sollte gut überlegt sein. Damit Sie Ihrem Hund ein glückliches und artgerechtes Leben bieten können, sollten Sie sich vorab mit der Verantwortung, einen Hund zu halten, vertraut machen. Dabei müssen wichtige Aspekte, wie die Zeit, finanzielle Mittel und ein passendes Umfeld berücksichtigt werden. Schließlich sollte Ihre Lebensweise zu den Bedürfnissen Ihres Hundes passen und andersherum. Mehr dazu finden Sie in unserem Ratgeber:

Was Sie vor dem Kauf eines Hundes beachten sollten


Den richtigen Züchter finden: Wo Sie Ihren Hund kaufen sollten

Bevor Sie einen Hund kaufen, sollten Sie sich über die Rasse und den Züchter informieren. Dabei sollten Sie 3 grundlegende Punkte beachten: 

  • Sie sollten Ihren Hund nicht über einen Online-Shop kaufen.
  • Hände weg von Schnäppchen-Hunden. Ein vierstelliger Preis für einen Hundewelpen ist üblich.
  • Kaufen Sie Ihren Hund von seriösen Züchtern oder aus dem Tierheim.

Das zeichnet einen seriösen Züchter aus


Beachten Sie: Beim Kauf sollte Ihr Welpe bereits über einen europäischen Heimtierausweis und einen Chip zur Kennzeichnung verfügen sowie die ersten Impfungen erhalten haben.


Häufige Fragen zum Deutschen Wachtelhund

  • Die Lebenserwartung eines Deutschen Wachtelhundes liegt typischerweise zwischen 12 und 14 Jahren.

  • Obwohl sich der Deutsche Wachtelhund an verschiedene Wohnsituationen anpassen kann, ist er aufgrund seines hohen Energielevels und Bewegungsbedarfs besser für ein Zuhause mit einem großen Garten oder in ländlicher Umgebung geeignet.

  • Der Preis für einen Deutschen Wachtelhund-Welpen kann stark variieren, je nach Züchter und Linie, aber generell sollte man mit Kosten zwischen 1.000 und 1.500 Euro rechnen.

  • Ja, bei richtiger Sozialisierung und Ausbildung kann der Deutsche Wachtelhund ein liebevoller und treuer Familienhund sein.

  • Der Deutsche Wachtelhund benötigt viel Bewegung und geistige Auslastung. Tägliche lange Spaziergänge, Spiel- und Trainingszeiten sind notwendig, um ihn zufrieden und gesund zu halten.

Sie haben eine individuelle Frage zu dieser Rasse?

Dann schreiben Sie uns und unsere Experten gehen individuell auf Ihre Fragestellung ein. Natürlich steht Ihnen auch unser Fachpersonal im Markt zu sämtlichen Anliegen rund um Ihr Haustier zur Verfügung.

*Pflichtangaben

Co-Autor
Jennifer Glauflügel
Tierheilpraktikerin, Tierheilpraxis Glauflügel
Finden Sie Ihren DAS FUTTERHAUS-Markt
Lassen Sie sich von unseren Experten kostenlos beraten.
Aktuellen Standort verwenden
FUTTERKARTE Kundenkarte

Ähnliche Hunderassen

Chesapeake Bay Retriever Portrait
Chesapeake Bay Retriever
Zum Rassenportrait
Spanischer Wasserhund Portrait
Spanischer Wasserhund
Zum Rassenportrait
Labrador Retriever
Zum Rassenportrait