Afghanischer Windhund Portrait

Afghanischer Windhund

Der elegante und majestätische Hund aus den Bergen Afghanistans

Der Afghanische Windhund, kurz Afghane, ist bekannt für sein langes, seidiges Fell und seine majestätische Erscheinung. Diese große Hunderasse wird sowohl für ihre Eleganz als auch für ihre Schnelligkeit und Ausdauer geschätzt. Afghanische Windhunde sind ruhig und unabhängig, was sie zu faszinierenden Begleitern für ruhigere Haushalte und Liebhaber von Hunden mit einer gewissen Würde macht. Geduldige Erziehung und regelmäßige Bewegung sind wichtig, um diesen Hund zufrieden und gesund zu halten.

Lesedauer: 9 Min.
Erstellt am: Vom 11.1.2024
Auf die MerklisteGemerkt
Steckbrief
FCI-Gruppe der Hunderassen
Group 12
FCI-Gruppe 10: Windhunde
Herkunft:
Afghanistan
Größe:
Rüden: 68–74 cm
Hündinnen: 60–69 cm
Farbe:
Vielfältig, einschließlich Creme, Gold, Rot, Blau, Brindle, Schwarz
Wesen:
Unabhängig, würdevoll, ruhig, manchmal reserviert
Haltung:
Haus mit sicherem, großem Garten; benötigt tägliche ausgiebige Bewegung und Raum zum Laufen
An Ihrer Seite als:
Begleithund, Familienhund
Gewicht:
Rüden: 20–30 kg
Hündinnen: 18–25 kg
Fell (Länge/Struktur):
Langes, feines und seidiges Fell
Inhalt:
Geschichte & Herkunft
Wesenszüge
Welpe
Erziehung
Aussehen & Pflege
Ernährung
Gesundheit
FAQ´s

Herkunft & Geschichte des Afghanischen Windhunds

Der Afghanische Windhund ist eine der ältesten Windhundrassen und stammt aus den Bergen Afghanistans. Ursprünglich wurden diese Hunde zur Jagd auf Wildtiere wie Gazellen und Hasen eingesetzt. Ihre Geschichte reicht viele Jahrhunderte zurück. Sie sind bekannt für ihre außergewöhnliche Schnelligkeit und Ausdauer. Der Afghanische Windhund gehört zur FCI-Gruppe 10, Sektion 1 (Windhunde, Langhaarige oder befederte Windhunde) und trägt die Nummer 228 in der FCI-Klassifikation.

Jeder Hund ist individuell

Die folgenden Inhalte wurden von uns sorgfältig in Kooperation mit Hundeexperten recherchiert und erstellt. Da Hunde, unabhängig von ihrer Rasse, sehr individuelle Ansprüche haben, können wir nicht garantieren, dass jede getroffene Aussage 100 % auf jeden Hund zutrifft.

Mehr

Charakter & Wesen des Afghanischen Windhunds

Der Afghanische Windhund ist ein ruhiger und oft zurückhaltender Hund. Er ist bekannt für seine Unabhängigkeit und bildet eine enge Bindung zu seiner Bezugsperson, zeigt dies jedoch auf eine subtile und zurückhaltende Art. Mit der richtigen Erziehung ist er ein würdevoller und loyaler Begleiter, der gut in einen ruhigen Haushalt passt. Er ist aufmerksam und beschützt seine Bezugsperson auf seine Art.

Mehr

Der Afghanische Windhund als Welpe

Ein Afghanischer-Windhund-Welpe kommt üblicherweise im Alter von 8 bis 12 Wochen in sein neues Zuhause. Es ist wichtig, ihm ausreichend Zeit zu geben, sich an seine neue Umgebung anzupassen. Eine geduldige und konsequente Welpenerziehung ist entscheidend für die Entwicklung eines gut erzogenen und sozialisierten Afghanischen Windhunds.

Mehr

Das richtige Futter für Afghanische-Windhund-Welpen

Afghanische-Windhund-Welpen benötigen ein hochwertiges Aufzuchtsfutter für Hunde, das reich an Nährstoffen ist, um ihr Wachstum und die Entwicklung eines gesunden Körpers zu unterstützen. Eine ausgewogene Ernährung ist entscheidend für ihre Gesundheit und Vitalität. Aufgrund ihres schnellen Wachstums und ihrer Größe sollten sie spezielles Welpenfutter für große Rassen bekommen. Eine individuelle Ernährungsberatung in DAS FUTTERHAUS Markt ist empfehlenswert, um die spezifischen Bedürfnisse dieser Rasse und Ihres Hundes zu erfüllen.

WILDKIND Junior

Unsere Empfehlung: WILDKIND Junior

Die Junior-Rezepturen der Marke WILDKIND wurden speziell für heranwachsende Hunde entwickelt und bieten Ihrem Welpen alles, was er für seine Entwicklung benötigt. Jetzt mehr zur Marke erfahren und im Markt individuell beraten lassen.


„Der Afghanische Windhund ist ein unabhängiger und manchmal eigensinniger Hund, der eine geduldige und einfühlsame Erziehung benötigt.“

Training, Haltung und Erziehung des Afghanischen Windhunds

Der Afghanische Windhund ist ein unabhängiger und manchmal eigensinniger Hund, der eine geduldige und einfühlsame Erziehung benötigt. Aufgrund seines unabhängigen Charakters eignet er sich am besten für Hundehalter, die ihm mit Respekt und Verständnis begegnen können, ohne dabei die Führung zu verlieren.

Mehr

Aussehen & Pflege des Afghanischen Windhunds

Erscheinungsbild: Größe, Körperbau & Fell

Der Afghanische Windhund ist ein großer, elegant gebauter Hund, der für sein langes, seidiges Fell bekannt ist. Er hat eine Schulterhöhe von etwa 60 bis 74 cm und ein Gewicht von 20 bis 30 kg. Er zeichnet sich durch einen schlanken, muskulösen Körperbau aus. Der Kopf ist lang und edel mit charakteristischen, hängenden Ohren und dunklen Augen. Das Fell ist lang, fein und kommt in verschiedenen Farbnuancen vor.

Mehr
Afghanischer Windhund Bewegung

Afghanischer Windhund: Ernährung und geeignetes Futter

Der Afghanische Windhund benötigt eine ausgewogene und hochwertige Ernährung, um seine Gesundheit und Vitalität zu erhalten.

Für den Afghanischen Windhund ist es wichtig, ein Alleinfutter für Hunde zu wählen, das seiner Größe, seinem hohen Energielevel und seinen spezifischen Ernährungsanforderungen gerecht wird. Idealerweise sollte das Futter eine ausgewogene Balance von Proteinen, Fetten, Kohlenhydraten sowie Vitaminen und Mineralstoffen bieten. Die richtige Menge an Futter variiert je nach dem Alter, dem Gewicht und der Aktivität des Hundes und sollte individuell angepasst werden, um seine Gesundheit optimal zu unterstützen.

Mehr

Die Gesundheit des Afghanischen Windhunds

Der Afghanische Windhund ist im Allgemeinen eine gesunde Rasse, aber wie alle Hunde benötigt er regelmäßige tierärztliche Kontrollen und Impfungen sowie eine angemessene Pflege, um gesund zu bleiben. Dann kann er bis zu 14 Jahren oder länger leben.

Typische Gesundheitsprobleme

Der Afghanische Windhund kann anfällig für bestimmte Gesundheitsprobleme sein, darunter:

  • Hüftdysplasie, eine Gelenkerkrankung, die bei vielen großen Rassen vorkommt

  • Herzerkrankungen, insbesondere Kardiomyopathie

  • Augenerkrankungen wie Katarakte und progressive Retinaatrophie

Mehr

Passt ein Afghanischer Windhund zu mir?

Ein Afghanischer Windhund kann ein wunderbarer Begleiter für aktive Einzelpersonen, Paare oder auch Familien sein. Diese Rasse ist bekannt für ihre Eleganz, Unabhängigkeit und Schnelligkeit und benötigt regelmäßige Bewegung sowie Raum zum Laufen. Sie ist in der Regel zurückhaltend, aber loyal und kann sich gut in ein ruhiges und geduldiges Zuhause einfügen.

Checkliste

Ein Afghanischer Windhund könnte der richtige Hund für Sie sein, wenn:

  • Sie einen unabhängigen, ruhigen und eleganten Gefährten suchen, der eine würdevolle Präsenz ausstrahlt

  • Sie genügend Platz und Zeit haben, um einen Hund zu betreuen, der regelmäßige, ausgedehnte Bewegungen und Freiraum zum Laufen benötigt

  • Sie bereit sind, sich mit der Erziehung und dem Training eines eigenständig denkenden und manchmal eigensinnigen Hundes zu beschäftigen

  • Sie die Verantwortung für die Pflege eines Hundes übernehmen können, einschließlich der Kosten für hochwertiges Futter, regelmäßige, intensive Fellpflege und tierärztliche Versorgung

  • Sie einen ruhigen und geduldigen Umgang mit einem Haustier bevorzugen und die Unabhängigkeit des Afghanischen Windhunds respektieren können

Weitere Tipps, welche Hunderasse zu Ihnen passen könnte, finden Sie in unserem tierischen Tipp

Welcher Hund passt zu mir?


Überlegung vor der Anschaffung

Der Kauf eines Hundes sollte gut überlegt sein. Damit Sie Ihrem Hund ein glückliches und artgerechtes Leben bieten können, sollten Sie sich vorab mit der Verantwortung, einen Hund zu halten, vertraut machen. Dabei müssen wichtige Aspekte, wie die Zeit, finanzielle Mittel und ein passendes Umfeld berücksichtigt werden. Schließlich sollte Ihre Lebensweise zu den Bedürfnissen Ihres Hundes passen und andersherum. Mehr dazu finden Sie in unserem Ratgeber:

Was Sie vor dem Kauf eines Hundes beachten sollten


Den richtigen Züchter finden: Wo Sie Ihren Hund kaufen sollten

Bevor Sie einen Hund kaufen, sollten Sie sich über die Rasse und den Züchter informieren. Dabei sollten Sie 3 grundlegende Punkte beachten: 

  • Sie sollten Ihren Hund nicht über einen Online-Shop kaufen.
  • Hände weg von Schnäppchen-Hunden. Ein vierstelliger Preis für einen Hundewelpen ist üblich.
  • Kaufen Sie Ihren Hund von seriösen Züchtern oder aus dem Tierheim.

Das zeichnet einen seriösen Züchter aus


Beachten Sie: Beim Kauf sollte Ihr Welpe bereits über einen europäischen Heimtierausweis und einen Chip zur Kennzeichnung verfügen sowie die ersten Impfungen erhalten haben.


Häufige Fragen zum Afghanischen Windhund

  • Die durchschnittliche Lebenserwartung eines Afghanischen Windhunds liegt zwischen 12 und 14 Jahren. Wie bei allen Hunderassen hängt die Lebensdauer von verschiedenen Faktoren ab, darunter genetische Veranlagung, Lebensbedingungen, Ernährung und Gesundheitsfürsorge.

  • Die Kosten für einen Afghanischen Windhund-Welpen können stark variieren, je nach Züchter, Standort und Abstammung des Hundes. Im Durchschnitt können die Preise zwischen 1.500 und 2.500 Euro liegen. Es ist wichtig, einen seriösen Züchter zu wählen, der Wert auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere legt.

  • Afghanische Windhunde können in Familien mit Kindern gut zurechtkommen, vorausgesetzt, sie werden richtig sozialisiert und die Kinder verstehen, wie sie respektvoll mit dem Hund umgehen sollten. Aufgrund der unabhängigen Natur und des durchaus vorhandenen Jagdinstinkts des Afghanischen Windhunds sollten Interaktionen zwischen Kindern und ihm immer beaufsichtigt werden.

  • Afghanische Windhunde benötigen regelmäßige Bewegung, um gesund und ausgeglichen zu bleiben. Tägliche Spaziergänge und die Möglichkeit, in einem sicheren Bereich frei zu laufen, sind ideal. Sie genießen auch Aktivitäten, in denen sie ihre Schnelligkeit und Ausdauer ausleben können.

  • Die Herausforderung in der Haltung von Afghanischen Windhunden ist die Fellpflege. Ihr langes, seidiges Fell benötigt regelmäßige Pflege, um Verfilzungen und Knoten zu vermeiden. Darüber hinaus sollten regelmäßige Nagelpflege, Zahnreinigung und Ohrenkontrollen Teil der Pflegeroutine sein.

Sie haben eine individuelle Frage zu dieser Rasse?

Dann schreiben Sie uns und unsere Experten gehen individuell auf Ihre Fragestellung ein. Natürlich steht Ihnen auch unser Fachpersonal im Markt zu sämtlichen Anliegen rund um Ihr Haustier zur Verfügung.

*Pflichtangaben

FUTTERKARTE Kundenkarte

Ähnliche Hunderassen

Irischer Wolfshund Portrait
Irischer Wolfshund
Zum Rassenportrait
Italienisches Windspiel Portrait
Italienisches Windspiel
Zum Rassenportrait
Finden Sie Ihren DAS FUTTERHAUS-Markt
Lassen Sie sich von unseren Experten kostenlos beraten.
Aktuellen Standort verwenden