Mittelspitz Portrait

Mittelspitz

Der aufmerksame und treue Begleiter mit lebhaftem Charakter

Der Mittelspitz, bekannt für sein dichtes Fell und seine aufmerksame Art, ist eine mittelgroße Hunderasse, die sich durch ihre Intelligenz und ihre Wachsamkeit auszeichnet. Diese Rasse ist besonders anpassungsfähig und eignet sich hervorragend für Familien sowie Einzelpersonen, die einen aktiven und loyalen Gefährten suchen. Eine liebevolle, aber konsequente Erziehung und ausreichend Beschäftigung sind wichtig, um diesen Hund zufrieden und ausgeglichen zu halten.

Lesedauer: 9 Min.
Erstellt am: Vom 11.3.2024
Auf die MerklisteGemerkt
Steckbrief
FCI-Gruppe der Hunderassen
Group 12
FCI-Gruppe 5: Spitze und Hunde vom Urtyp
Herkunft:
Deutschland
Größe:
Rüden und Hündinnen: 30–38 cm
Farbe:
Weiß, Schwarz, Braun, Orange, Grau, andere Farben und Muster möglich
Wesen:
Aufmerksam, lebhaft, anhänglich, intelligent
Haltung:
Wohnung oder Haus, benötigt regelmäßige Spaziergänge und geistige Beschäftigung
An Ihrer Seite als:
Familienhund, Wachhund, Begleithund
Gewicht:
Rüden und Hündinnen: 7–10 kg
Fell (Länge/Struktur):
Mittellang, dicht, mit üppiger Unterwolle
Inhalt:
Geschichte & Herkunft
Wesenszüge
Welpe
Erziehung
Aussehen & Pflege
Ernährung
Gesundheit
FAQ´s

Herkunft & Geschichte des Mittelspitzes

Der Mittelspitz gehört zu den ältesten Hunderassen Europas und seine Wurzeln reichen bis in die germanische Zeit zurück. Ursprünglich als Wach- und Hütehunde eingesetzt, haben sie sich zu vielseitigen Begleithunden entwickelt. Der Mittelspitz ist Teil der Spitzfamilie, die für ihre charakteristische spitze Schnauze und das üppige Fell bekannt ist. Offiziell wird der Mittelspitz als „Deutscher Spitz“ geführt und ist daher in der FCI-Gruppe 5, Sektion 4 (Spitze und Hunde vom Urtyp) unter der Nummer 97 klassifiziert.

Jeder Hund ist individuell

Die folgenden Inhalte wurden von uns sorgfältig in Kooperation mit Hundeexperten recherchiert und erstellt. Da Hunde, unabhängig von ihrer Rasse, sehr individuelle Ansprüche haben, können wir nicht garantieren, dass jede getroffene Aussage 100 % auf jeden Hund zutrifft.

Mehr

Charakter & Wesen des Mittelspitzes

Der Mittelspitz ist ein lebhafter und sehr treuer Hund. Er zeichnet sich durch seine Wachsamkeit und sein freundliches Wesen aus. Mit einer konsequenten Erziehung wird er zu einem ausgeglichenen und anhänglichen Familienmitglied, das gut mit Kindern und anderen Haustieren auskommt. Seine Intelligenz, Lernbereitschaft und die Eigenschaft, gefallen zu wollen, machen ihn zu einem Hund, der gerne neue Kommandos und Tricks lernt.

Mehr

Der Mittelspitz als Welpe

Mittelspitz-Welpen ziehen in der Regel im Alter von 8 bis 12 Wochen in ihr neues Zuhause. Es ist wichtig, ihnen genügend Zeit zur Eingewöhnung zu geben und sie liebevoll in die Familie zu integrieren. Eine frühzeitige Sozialisierung und Erziehung des Welpen sind entscheidend, um ihn zu einem gut angepassten und sozial verträglichen Hund zu erziehen.

Mehr

Das richtige Futter für Mittelspitz-Welpen

Mittelspitz-Welpen benötigen eine ausgewogene Ernährung, die alle notwendigen Nährstoffe für ein gesundes Wachstum und eine gute Entwicklung enthält. Hochwertiges Welpenfutter, das speziell auf die Bedürfnisse mittelgroßer Rassen abgestimmt ist, ist hierbei zu empfehlen. Eine angepasste Fütterung unterstützt den Aufbau eines starken Immunsystems und eines gesunden Körperbaus. Mittelspitz-Welpen haben eine recht empfindliche Verdauung und sollten daher spezielles Welpenfutter bekommen. Lassen Sie sich in Ihrem DAS FUTTERHAUS Markt von unseren Experten beraten, um das optimale Futter für Ihren jungen Mittelspitz zu finden.

WILDKIND Junior

Unsere Empfehlung: WILDKIND Junior

Die Junior-Rezepturen der Marke WILDKIND wurden speziell für heranwachsende Hunde entwickelt und bieten Ihrem Welpen alles, was er für seine Entwicklung benötigt. Jetzt mehr zur Marke erfahren und im Markt individuell beraten lassen.


„Eine ausgewogene Mischung aus körperlicher Aktivität und geistiger Beschäftigung ist wichtig, um beim Mittelspitz Überaktivität und Langeweile zu vermeiden.“

Training, Haltung und Erziehung des Mittelspitzes

Der Mittelspitz ist ein intelligenter und lernwilliger Hund, der eine konsequente, aber liebevolle Erziehung benötigt. Sein aufgeweckter und manchmal eigenständiger Charakter erfordert einen Halter, der klare Anweisungen gibt und Grenzen aufzeigt.

Mehr

Aussehen & Pflege des Mittelspitzes

Erscheinungsbild: Größe, Körperbau & Fell

Der Mittelspitz ist ein mittelgroßer Hund mit einer Schulterhöhe von etwa 30 bis 38 cm und einem Gewicht von 7 bis 11 kg. So erweist sich diese Variante der Rasse als etwas größer als der Zwergspitz (Pomeranian) und Kleinspitz, aber kleiner als der Großspitz und Wolfsspitz (Keeshond). Der Mittelspitz zeichnet sich auch durch seinen kompakten, quadratischen Körperbau und das dichte, abstehende Fell aus. Das Fell kann in verschiedenen Farben vorkommen, einschließlich Weiß, Schwarz, Braun, und anderen Farben. Sein markanter Ausdruck wird durch die spitzen Ohren und die lebhaften Augen betont.

Mehr
Mittelspitz Bewegung

Mittelspitz: Ernährung und geeignetes Futter

Der Mittelspitz benötigt eine ausgewogene und hochwertige Ernährung, die seinen spezifischen Bedürfnissen entspricht, um gesund und aktiv zu bleiben.

Für den Mittelspitz ist es wichtig, ein Futter zu wählen, das seiner Größe, seinem Energiebedarf und seinen individuellen Ernährungsanforderungen gerecht wird. Das ideale Futter sollte eine gute Balance aus Proteinen, Fetten, Kohlenhydraten sowie essentiellen Vitaminen und Mineralstoffen bieten. Die benötigte Futtermenge variiert je nach Alter, Gewicht und Aktivitätslevel des Hundes und sollte entsprechend angepasst werden, um eine optimale Gesundheit zu unterstützen.

Mehr

Die Gesundheit des Mittelspitzes

Der Mittelspitz gilt allgemein als eine robuste und gesunde Hunderasse, die bei guter Pflege und angemessener Ernährung ein langes Leben führen kann. Wie bei jeder Rasse gibt es jedoch bestimmte Gesundheitsprobleme, die bei Mittelspitzen häufiger auftreten können. Es ist wichtig zu beachten, dass eine verantwortungsvolle Zucht und regelmäßige tierärztliche Kontrollen dazu beitragen können, das Risiko vieler Gesundheitsprobleme zu minimieren.

Mehr

Passt ein Mittelspitz zu mir?

Ein Mittelspitz kann ein wunderbarer Gefährte für die richtige Person oder Familie sein. Diese Rasse zeichnet sich durch ihre Anpassungsfähigkeit und ihr freundliches Wesen aus und benötigt sowohl regelmäßige Bewegung als auch geistige Herausforderungen. Sie kommen in der Regel gut mit Kindern aus und können, bei richtiger Sozialisierung, auch problemlos mit anderen Haustieren zusammenleben.

Checkliste

Ein Mittelspitz könnte der richtige Hund für Sie sein, wenn:

  • Sie einen vielseitigen, intelligenten und treuen Begleiter suchen, der sich nahtlos in das Familienleben einfügt

  • Sie genügend Zeit und Energie haben, um einen Hund zu betreuen, der sowohl körperliche Aktivitäten als auch geistige Anregungen benötigt

  • Sie bereit sind, sich mit der Erziehung und dem Training eines aufgeweckten und lernwilligen Hundes auseinanderzusetzen

  • Sie die Verantwortung für die Pflege eines Hundes übernehmen können, einschließlich der Kosten für hochwertiges Futter, regelmäßige Pflege und tierärztliche Versorgung

Weitere Tipps, welche Hunderasse zu Ihnen passen könnte, finden Sie in unserem tierischen Tipp

Welcher Hund passt zu mir?


Überlegung vor der Anschaffung

Der Kauf eines Hundes sollte gut überlegt sein. Damit Sie Ihrem Hund ein glückliches und artgerechtes Leben bieten können, sollten Sie sich vorab mit der Verantwortung, einen Hund zu halten, vertraut machen. Dabei müssen wichtige Aspekte, wie die Zeit, finanzielle Mittel und ein passendes Umfeld berücksichtigt werden. Schließlich sollte Ihre Lebensweise zu den Bedürfnissen Ihres Hundes passen und andersherum. Mehr dazu finden Sie in unserem Ratgeber:

Was Sie vor dem Kauf eines Hundes beachten sollten


Den richtigen Züchter finden: Wo Sie Ihren Hund kaufen sollten

Bevor Sie einen Hund kaufen, sollten Sie sich über die Rasse und den Züchter informieren. Dabei sollten Sie 3 grundlegende Punkte beachten: 

  • Sie sollten Ihren Hund nicht über einen Online-Shop kaufen.
  • Hände weg von Schnäppchen-Hunden. Ein vierstelliger Preis für einen Hundewelpen ist üblich.
  • Kaufen Sie Ihren Hund von seriösen Züchtern oder aus dem Tierheim.

Das zeichnet einen seriösen Züchter aus


Beachten Sie: Beim Kauf sollte Ihr Welpe bereits über einen europäischen Heimtierausweis und einen Chip zur Kennzeichnung verfügen sowie die ersten Impfungen erhalten haben.


Häufige Fragen zum Mittelspitz

  • Die durchschnittliche Lebenserwartung eines Mittelspitzes liegt zwischen 12 und 15 Jahren. Mit angemessener Pflege, einer ausgewogenen Ernährung und regelmäßiger tierärztlicher Versorgung können diese Hunde ein langes und gesundes Leben führen.

  • Die Kosten für einen Mittelspitz-Welpen können je nach Züchter, Standort und Abstammung variieren. Im Durchschnitt liegen die Preise zwischen 1.000 und 1.800 Euro. Es ist wichtig, einen seriösen Züchter zu wählen, der Wert auf die Gesundheit und das Wohlergehen der Tiere legt.

  • Ja, der Mittelspitz kann eine gute Wahl für Erstbesitzer sein, da er als anpassungsfähig, intelligent und lernwillig gilt. Wichtig ist jedoch, dass der Besitzer bereit ist, sich mit der Erziehung und dem Training auseinanderzusetzen und dem Hund ausreichend Bewegung und geistige Anregung zu bieten.

  • Das Fell des Mittelspitzes erfordert regelmäßige Pflege, um es in gutem Zustand zu halten. Dazu gehört das Bürsten mehrmals pro Woche, um Verfilzungen und Knoten zu vermeiden. Darüber hinaus sollten die Tiere regelmäßig gebadet und bei Bedarf getrimmt werden, um das Fell gesund und sauber zu halten.

  • Mittelspitze sind in der Regel freundlich und geduldig gegenüber Kindern und können bei richtiger Sozialisierung gut mit anderen Haustieren zusammenleben. Es ist jedoch wichtig, von klein auf eine positive Interaktion zu fördern und sowohl den Hund als auch die Kinder im Umgang miteinander zu unterweisen.

Sie haben eine individuelle Frage zu dieser Rasse?

Dann schreiben Sie uns und unsere Experten gehen individuell auf Ihre Fragestellung ein. Natürlich steht Ihnen auch unser Fachpersonal im Markt zu sämtlichen Anliegen rund um Ihr Haustier zur Verfügung.

*Pflichtangaben

Finden Sie Ihren DAS FUTTERHAUS-Markt
Lassen Sie sich von unseren Experten kostenlos beraten.
Aktuellen Standort verwenden
FUTTERKARTE Kundenkarte

Ähnliche Hunderassen