Hollandse Herdershond Portrait

Hollandse Herdershond

Der vielseitige, intelligente Hütehund aus den Niederlanden

Der Hollandse Herdershond – oder Holländischer Schäferhund – ist eine mittelgroße Hunderasse, die ursprünglich für die Viehhütung und als Bauernhofhund in den Niederlanden gezüchtet wurde. Diese Rasse zeichnet sich durch ihre Vielseitigkeit, Intelligenz und ihr ausgeglichenes Wesen aus. Sie eignet sich hervorragend für eine Vielzahl von Aufgaben, einschließlich Arbeitseinsätze und Hundesport, sowie als treuer Familienbegleiter.

Lesedauer: 7 Min.
Erstellt am: Vom 20.3.2024
Auf die MerklisteGemerkt
Steckbrief
FCI-Gruppe der Hunderassen
Group 12
FCI-Gruppe 1: Hütehunde und Treibhunde
Herkunft:
Niederlande
Größe:
Rüden: 57–62 cm
Hündinnen: 55–60 cm
Farbe:
Silbergestromt (hell bis dunkel); Rauhaar-Variante auch Blaugrau, Pfeffer und Salz
Wesen:
Intelligent, loyal, vielseitig, anpassungsfähig, sensibel
Haltung:
Haus mit Garten oder aktive Besitzer, die regelmäßige Bewegung und geistige Anregung bieten können
An Ihrer Seite als:
Familienhund, Arbeitshund, sportlicher Begleiter
Gewicht:
Rüden und Hündinnen: ca. 20–30 kg
Fell (Länge/Struktur):
Kurzhaar, Langhaar, Rauhaar
Inhalt:
Geschichte & Herkunft
Wesenszüge
Welpe
Erziehung
Aussehen & Pflege
Ernährung
Gesundheit
FAQ´s

Herkunft & Geschichte des Hollandse Herdershond

Der Hollandse Herdershond hat eine lange Geschichte, die bis ins 19. Jahrhundert zurückreicht, als er in den ländlichen Gebieten der Niederlande als Hütehund und vielseitiger Bauernhofhund eingesetzt wurde. Seine Aufgaben umfassten das Hüten von Schafen, das Bewachen des Hofes und das Ziehen von Karren. Die Rasse wurde offiziell Ende des 19. Jahrhunderts anerkannt. Es gibt sie in drei Varianten, einer kurzhaarigen, einer langhaarigen und einer rauhaarigen. In der FCI-Klassifikation gehört der Hollandse Herdershond zur Gruppe 1 (Hütehunde und Treibhunde), Sektion 1 (Schäferhunde) mit der FCI-Nummer 223.

Jeder Hund ist individuell

Die folgenden Inhalte wurden von uns sorgfältig in Kooperation mit Hundeexperten recherchiert und erstellt. Da Hunde, unabhängig von ihrer Rasse, sehr individuelle Ansprüche haben, können wir nicht garantieren, dass jede getroffene Aussage 100 % auf jeden Hund zutrifft.

Mehr

Charakter & Wesen des Hollandse Herdershond

Der Hollandse Herdershond ist bekannt für seine Intelligenz, Loyalität und sein anpassungsfähiges Temperament. Diese Hunde sind sehr arbeitswillig und genießen jede Form von geistiger und körperlicher Herausforderung. Sie bauen eine enge Bindung zu ihrer Familie auf und sind als ausgezeichnete Wachhunde bekannt, ohne dabei übermäßig aggressiv zu sein.

Mehr

Der Hollandse Herdershond als Welpe

Als Welpen zeigen Hollandse Herdershonden bereits ihre neugierige und intelligente Natur. Es ist wichtig, früh mit der Sozialisierung und dem Grundgehorsam zu beginnen, um ihre Lernfähigkeit voll auszuschöpfen und positive Verhaltensweisen zu fördern.

Mehr

Das richtige Futter für Hollandse Herdershond-Welpen

Die Ernährung eines Hollandse Herdershond-Welpen sollte auf seine spezifischen Wachstumsbedürfnisse abgestimmt sein. Eine ausgewogene, hochwertige Welpennahrung, die alle notwendigen Nährstoffe für eine gesunde Entwicklung bietet, ist entscheidend. Lassen Sie sich hierzu in Ihrem DAS FUTTERHAUS Markt von unseren Experten beraten.

WILDKIND Junior

Unsere Empfehlung: WILDKIND Junior

Die Junior-Rezepturen der Marke WILDKIND wurden speziell für heranwachsende Hunde entwickelt und bieten Ihrem Welpen alles, was er für seine Entwicklung benötigt. Jetzt mehr zur Marke erfahren und im Markt individuell beraten lassen.


„Der Hollandse Herdershond benötigt eine sinnvolle Aufgabe, um geistig und körperlich ausgelastet zu sein.“

Training, Haltung und Erziehung des Hollandse Herdershond

Diese intelligente Rasse lernt schnell und ist eifrig darauf bedacht, ihren Besitzern zu gefallen. Das Training sollte positiv und abwechslungsreich gestaltet werden, um ihre Aufmerksamkeit zu halten. Der Hollandse Herdershond benötigt eine sinnvolle Aufgabe, um geistig und körperlich ausgelastet zu sein. Aufgrund seiner Sensibilität sollten Sie jedoch stets behutsam vorgehen.

Mehr

Aussehen & Pflege des Hollandse Herdershond

Erscheinungsbild: Größe, Körperbau & Fell

Es gibt drei Fellvarianten des Hollandse Herdershond: Kurzhaar, Langhaar und Rauhaar. Die Größe variiert leicht, aber im Allgemeinen liegen Rüden bei etwa 57 bis 62 cm und Hündinnen bei etwa 55 bis 60 cm. Das Gewicht sollte proportional zur Größe sein, wobei ein ausgewogenes, athletisches Erscheinungsbild typisch ist.

Mehr
Hollandse Herdershond Bewegung

Ernährung und geeignetes Futter für den Hollandse Herdershond

Eine ausgewogene Ernährung ist für die Gesundheit des Hollandse Herdershond unerlässlich. Die Fütterung sollte auf Alter, Größe und Aktivitätsniveau abgestimmt sein. Eine hochwertige Ernährung, die reich an allen wichtigen Nährstoffen ist, unterstützt ein langes, gesundes Leben. Die Beratung in Ihrem DAS FUTTERHAUS Markt hilft Ihnen, die richtige Wahl zu treffen und die optimale Zusammensetzung zu finden.

Mehr

Die Gesundheit des Hollandse Herdershond

Der Hollandse Herdershond ist allgemein als eine robuste und gesunde Rasse bekannt, mit einer Lebenserwartung von etwa 12 bis 15 Jahren. Regelmäßige tierärztliche Kontrollen sind wichtig, um gesundheitliche Probleme frühzeitig zu erkennen und zu behandeln.

Typische Gesundheitsprobleme

Zu den gesundheitlichen Bedenken, die bei dieser Rasse auftreten können, gehören vor allem Hüftdysplasie und erbliche Augenerkrankungen. Außerdem kann es beispielsweise zu Degenerativer Myelopathie (DM), Osteochondrosis dissecans (OCD) oder Patellaluxation (PL) kommen. Eine verantwortungsbewusste Zuchtpraxis hilft, das Risiko für diese und andere Erbkrankheiten zu minimieren.

Mehr

Passt ein Hollandse Herdershond zu mir?

Der Hollandse Herdershond ist ein treuer und vielseitiger Begleiter für aktive Menschen und Familien. Seine Intelligenz, Trainierbarkeit und Anpassungsfähigkeit machen ihn zu einem exzellenten Haustier für diejenigen, die bereit sind, seine Bedürfnisse nach Aktivität und geistiger Stimulation zu erfüllen.

Checkliste

Ein Hollandse Herdershond könnte zu Ihnen passen, wenn:

  • Sie einen aktiven Lebensstil haben und einen Hund suchen, der Sie bei Ihren Aktivitäten begleiten kann.

  • Sie bereit sind, Zeit in das Training und die Beschäftigung Ihres Hundes zu investieren.

  • Sie einen intelligenten, wachsamen und loyalen Familienhund möchten.

  • Sie die Möglichkeit haben, Ihren Hund regelmäßig geistig und körperlich zu fordern.

Weitere Tipps, welche Hunderasse zu Ihnen passen könnte, finden Sie in unserem tierischen Tipp

Welcher Hund passt zu mir?


Überlegung vor der Anschaffung

Der Kauf eines Hundes sollte gut überlegt sein. Damit Sie Ihrem Hund ein glückliches und artgerechtes Leben bieten können, sollten Sie sich vorab mit der Verantwortung, einen Hund zu halten, vertraut machen. Dabei müssen wichtige Aspekte, wie die Zeit, finanzielle Mittel und ein passendes Umfeld berücksichtigt werden. Schließlich sollte Ihre Lebensweise zu den Bedürfnissen Ihres Hundes passen und andersherum. Mehr dazu finden Sie in unserem Ratgeber:

Was Sie vor dem Kauf eines Hundes beachten sollten


Den richtigen Züchter finden: Wo Sie Ihren Hund kaufen sollten

Bevor Sie einen Hund kaufen, sollten Sie sich über die Rasse und den Züchter informieren. Dabei sollten Sie 3 grundlegende Punkte beachten: 

  • Sie sollten Ihren Hund nicht über einen Online-Shop kaufen.
  • Hände weg von Schnäppchen-Hunden. Ein vierstelliger Preis für einen Hundewelpen ist üblich.
  • Kaufen Sie Ihren Hund von seriösen Züchtern oder aus dem Tierheim.

Das zeichnet einen seriösen Züchter aus


Beachten Sie: Beim Kauf sollte Ihr Welpe bereits über einen europäischen Heimtierausweis und einen Chip zur Kennzeichnung verfügen sowie die ersten Impfungen erhalten haben.


Häufige Fragen zum Hollandse Herdershond

  • Die Kosten für einen Hollandse Herdershond-Welpen können je nach Züchter, Linie und Felltyp variieren. Im Durchschnitt liegen die Preise zwischen 1.000 und 1.500 Euro.

  • Die durchschnittliche Lebenserwartung eines Hollandse Herdershond liegt zwischen 12 und 15 Jahren.

  • Ja, der Hollandse Herdershond kann für Erstbesitzer geeignet sein, vorausgesetzt, sie sind bereit, sich aktiv mit der Erziehung und dem Training auseinanderzusetzen.

  • Der Hollandse Herdershond benötigt täglich ausreichend Bewegung und geistige Anregung. Mindestens zwei längere Spaziergänge oder Laufeinheiten sowie Spiel- und Trainingszeiten sind empfehlenswert.

  • Obwohl der Hollandse Herdershond am besten in einem Haus mit einem sicheren Garten aufgehoben ist, kann er sich mit ausreichender täglicher Aktivität auch an das Leben in einer Wohnung anpassen.

Sie haben eine individuelle Frage zu dieser Rasse?

Dann schreiben Sie uns und unsere Experten gehen individuell auf Ihre Fragestellung ein. Natürlich steht Ihnen auch unser Fachpersonal im Markt zu sämtlichen Anliegen rund um Ihr Haustier zur Verfügung.

*Pflichtangaben

Finden Sie Ihren DAS FUTTERHAUS-Markt
Lassen Sie sich von unseren Experten kostenlos beraten.
Aktuellen Standort verwenden
FUTTERKARTE Kundenkarte

Ähnliche Hunderassen

American Pit Bull Terrier Portrait
American Pit Bull Terrier
Zum Rassenportrait
Australian Shepherd Seitenportrait
Australian Shepherd
Zum Rassenportrait