Elo Seitenportrait

Der Elo

Der perfekte Gefährte für aktive Familien

Der Elo ist ein ausgeglichener und lebhafter Hund, der sowohl Freude an Spiel und Bewegung hat als auch die ruhigen Momente mit seinen Menschen genießt. Sein freundliches und gutmütiges Wesen macht ihn zu einem idealen Familienhund und einem tollen Begleiter für jedes Lebensalter. Mit seiner Intelligenz und Anpassungsfähigkeit eignet er sich sowohl für eine Einzel- als auch für eine Rudelhaltung.

Lesedauer: 6 Min.
Erstellt am: Vom 5.7.2023
Auf die MerklisteGemerkt
Steckbrief
FCI-Gruppe der Hunderassen
Group 12
Keine FCI Zuordnung: Mischlinge
Herkunft:
Deutschland
Größe:
Rüden: 46–52 cm
Hündinnen: 43–49 cm
Farbe:
oft Tricolor (Schwarz, Weiß, Braun)
Wesen:
Freundlich, lebhaft, intelligent, gutmütig
Haltung:
Geeignet für Wohnung oder Haus mit Garten, benötigt regelmäßige Bewegung und Beschäftigung
An Ihrer Seite als:
Familien-, Begleit- und Therapiehund
Gewicht:
Rüden: 20–30 kg
Hündinnen: 18–26 kg
Fell (Länge/Struktur):
Langes Glatthaar, dicht und wellig
Inhalt:
Geschichte & Herkunft
Wesenszüge
Welpe
Erziehung
Aussehen & Pflege
Ernährung
Gesundheit
FAQ´s

Geschichte & Herkunft des Elo

Die Elo-Hunderasse, die ihre Wurzeln in Deutschland hat, wurde erst in den späten 1980er Jahren entwickelt und ist somit noch recht jung. Ihre Entstehung resultiert aus der Kreuzung des Eurasiers, des Bobtails und des Chow-Chows mit dem Ziel, einen gesunden, kinderfreundlichen Familienhund zu erschaffen. Heutzutage findet die Zucht des Elos ausschließlich innerhalb der eigenen Rasse statt. Obwohl die FCI die Rasse nicht offiziell anerkennt, wird sie vom Eloschutz e.V. sowie weiteren Hundeverbänden akzeptiert und unterstützt.

Jeder Hund ist individuell

Die folgenden Inhalte wurden von uns sorgfältig in Kooperation mit Hundeexperten recherchiert und erstellt. Da Hunde, unabhängig von ihrer Rasse, sehr individuelle Ansprüche haben, können wir nicht garantieren, dass jede getroffene Aussage 100 % auf jeden Hund zutrifft.

Mehr

Elo: Charakter und Wesen des mittelgroßen Familienhundes

Elos sind bekannt für ihr freundliches und ausgeglichenes Wesen. Sie sind sehr aktiv und lieben es, zu spielen und spazieren zu gehen, sind aber ebenso zufrieden mit entspannter Zeit zu Hause. Sie sind sehr sozial und anpassungsfähig, was sie zu hervorragenden Begleithunden in vielen verschiedenen Umgebungen macht, wie beispielsweise in Cafés, Geschäften oder wenn sie Freunde besuchen.

Mehr

Der Elo als Welpe

Wenn ein Elo-Welpe bei Ihnen einzieht, ist er in der Regel zwischen 8 und 12 Wochen alt. Es ist wichtig, ihm Zeit zu geben, um sich an seine neue Umgebung und Familie zu gewöhnen. Elo-Welpen sind sehr verspielt und neugierig, deshalb ist es wichtig, ein sicheres Umfeld für sie zu schaffen, in dem sie ihre Umgebung erkunden und ihre motorischen Fähigkeiten entwickeln können.

 

Weitere nützliche Links:

Erstausstattung für Hunde

Die Welpengruppe

Das richtige Futter für Elo-Welpen

Welpen haben eine recht empfindliche Verdauung und sollten daher spezielles Welpenfutter bekommen. Lassen Sie sich in Ihrem DAS FUTTERHAUS Markt von unseren Experten dazu beraten.

WILDKIND Junior

Unsere Empfehlung: WILDKIND Junior

Die Junior-Rezepturen der Marke WILDKIND wurden speziell für heranwachsende Hunde entwickelt und bieten Ihrem Welpen alles, was er für seine Entwicklung benötigt. Jetzt mehr zur Marke erfahren und im Markt individuell beraten lassen.


„Elos zeichnen sich durch eine hohe Lernbereitschaft aus und reagieren gut auf positive Verstärkung.“

Training, Haltung und Erziehung des Elo

Elos sind aufgrund ihrer angenehmen Wesenszüge auch für Hundeanfänger eine geeignete Wahl. Sie zeichnen sich durch eine hohe Lernbereitschaft aus und reagieren gut auf positive Verstärkung. Dennoch sollte man bedenken, dass diese Hunde eine sensible Seite haben und auf harte oder ruppige Behandlung empfindlich reagieren können. Ein liebevoller, geduldiger Ansatz ist daher bei der Erziehung von Elos empfehlenswert.

Mehr

Aussehen & Pflege des Elos

Der Elo ist ein mittelgroßer Hund mit einer Schulterhöhe von etwa 46 bis 60 cm und einem Gewicht von etwa 20 bis 35 kg. Ihr Körperbau ist kräftig und robust, und sie haben einen freundlichen, offenen Gesichtsausdruck.

Elos haben mittellanges, welliges bis lockiges sowie auch glatthaariges Fell, das in verschiedenen Farben auftreten kann, einschließlich Schwarz, Braun, Gelb und Weiß. Das Fell ist dicht und wetterfest und kann eine leichte Unterwolle haben.

Mehr
Elo in Bewegung

Der Elo – ein Hybridhund

Der Elo ist das Ergebnis einer gezielten Zucht mit dem Ziel, einen familienfreundlichen Hund mit den positiven Merkmalen seiner Elternrassen zu schaffen. Er stammt von der Kreuzung verschiedener Hunderassen ab, darunter Eurasier, Chow-Chow und Bobtail. Um die Zuchtbasis zu erweitern und den Genpool zu diversifizieren, wurden später Samojede und Dalmatiner in die Linie eingekreuzt. Als Hybridhund hat der Elo viele der gewünschten Eigenschaften seiner Ursprungsrassen geerbt, einschließlich ihrer Intelligenz, Freundlichkeit und Anpassungsfähigkeit. Gleichzeitig bemüht sich die Zucht, bekannte gesundheitliche Probleme der Ursprungsrassen zu minimieren. Daher gelten Elos im Allgemeinen als gesund und robust.

Mehr

Elo: Ernährung und geeignetes Futter

Eine ausgewogene, hochwertige Ernährung ist entscheidend für das Wohlbefinden und die Gesundheit Ihres Elos. Da er aktiver und ausdauernder als manche anderen Hunderassen ist, ist es wichtig, ihm eine bedarfsorientierte Kost zu bieten. Übermäßig fettreiche Nahrung kann jedoch vermieden werden. Ein Hundefutter mit hohem Fleischanteil und reich an wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen ist für den Elo empfehlenswert.

Mehr

Die Gesundheit des Elos

Die Hunderasse ist bekannt für eine gute Gesundheit und Robustheit. Dennoch können auch Elos an typischen Hundekrankheiten wie Augen- und Herzerkrankungen leiden. Auch Erkrankungen des Bewegungsapparats können auftreten. Eine regelmäßige tierärztliche Kontrolle sowie Impfungen sind unerlässlich für die Gesundheit Ihres Elos. Ausreichend Bewegung und eine gute Hygiene tragen ebenfalls zur Gesundheitsvorsorge bei.

Mehr

Tierversicherung für Ihren Hund

Tierversicherungen der HanseMerkur
Was ist, wenn Ihr tierischer Freund einmal ernsthaft erkrankt oder verletzt wird? Die Tierversicherungen der HanseMerkur für Hunde und Katzen schützen Sie vor hohen Tierarztrechnungen.
Zu den Versicherungen

Passt ein Elo zu mir?

Bevor Sie einen Elo in Ihr Zuhause aufnehmen, sollten Sie prüfen, ob diese Rasse zu Ihrem Lebensstil passt. Der Elo ist ein äußerst freundlicher und familienorientierter Hund, der gerne aktiv ist und viel Zeit im Freien verbringt. Wenn Sie also gerne spazieren gehen und einen großen Garten haben, könnte der Elo gut zu Ihnen passen. Sie sollten jedoch auch bereit sein, genügend Zeit für die Erziehung und das Training Ihres Elos aufzuwenden, da diese Hunde intelligent sind und geistige Stimulation benötigen.

Ein Elo kann sich an verschiedenste Wohnsituationen anpassen und wäre auch in einer größeren Stadtwohnung glücklich, solange er genug Bewegung und Beschäftigung erhält. Elos sind ausgezeichnete Familienhunde und kommen normalerweise gut mit Kindern und anderen Haustieren aus. Ihr freundliches und anpassungsfähiges Wesen macht sie zu idealen Begleitern für viele verschiedene Haushalte.

Checkliste

Der Elo passt zu Ihnen, wenn:

  • Sie einen familienfreundlichen Hund suchen, der gut mit Kindern und anderen Haustieren auskommt

  • Sie bereit sind, ausreichend Zeit für die Pflege seines mittellangen bis langen Fells aufzubringen

  • Sie einen aktiven Lebensstil haben und Ihren Hund regelmäßig auf Spaziergängen oder Wanderungen mitnehmen können

  • Sie bereit sind, Ihrem Hund geistige Anregung zu bieten, da Elos intelligent sind und geistige Herausforderungen schätzen

Finden Sie hier heraus, welcher Hund zu Ihnen passt!

Welcher Hund passt zu mir?


Überlegung vor der Anschaffung

Der Kauf eines Hundes sollte gut überlegt sein. Damit Sie Ihrem Hund ein glückliches und artgerechtes Leben bieten können, sollten Sie sich vorab mit der Verantwortung, einen Hund zu halten, vertraut machen. Dabei müssen wichtige Aspekte, wie die Zeit, finanzielle Mittel und ein passendes Umfeld berücksichtigt werden. Schließlich sollte Ihre Lebensweise zu den Bedürfnissen Ihres Hundes passen und andersherum. Mehr dazu finden Sie in unserem Ratgeber:

Was Sie vor dem Kauf eines Hundes beachten sollten


Den richtigen Züchter finden: Wo Sie Ihren Hund kaufen sollten

Bevor Sie einen Hund kaufen, sollten Sie sich über die Rasse und den Züchter informieren. Dabei sollten Sie 3 grundlegende Punkte beachten: 

  • Sie sollten Ihren Hund nicht über einen Online-Shop kaufen.
  • Hände weg von Schnäppchen-Hunden. Ein vierstelliger Preis für einen Hundewelpen ist üblich.
  • Kaufen Sie Ihren Hund von seriösen Züchtern oder aus dem Tierheim.

Das zeichnet einen seriösen Züchter aus


Beachten Sie: Beim Kauf sollte Ihr Welpe bereits über einen europäischen Heimtierausweis und einen Chip zur Kennzeichnung verfügen sowie die ersten Impfungen erhalten haben.


Häufige Fragen zum Elo

  • Die durchschnittliche Lebenserwartung eines Elos liegt bei etwa 12 bis 14 Jahren. Natürlich kann diese Zeitspanne je nach Gesundheitszustand und Pflege variieren. Eine gesunde Ernährung, regelmäßige Bewegung und gute tierärztliche Versorgung können zur Lebensqualität und -dauer des Hundes beitragen.

  • Der Preis für einen Elo-Welpen von einem seriösen Züchter kann stark variieren, liegt aber in der Regel zwischen 1000 und 1500 Euro. Beachten Sie, dass neben dem Kaufpreis auch Kosten für Futter, Tierarztbesuche, Pflegeprodukte und eventuell Training und Versicherung anfallen.

  • Elos sind mittelgroße Hunde. Die Schulterhöhe variiert zwischen 46 und 60 cm, abhängig von Geschlecht und individuellen Unterschieden. Sie haben einen robusten Körperbau, der sowohl Stärke als auch Agilität widerspiegelt.

  • Elos haben ein mittellanges bis langes, dichtes Fell, das regelmäßige Pflege erfordert. Es wird empfohlen, das Fell des Elos mindestens ein- bis zweimal pro Woche zu bürsten, um Verfilzungen zu vermeiden. Trotz ihrer Unterwolle sind Elos jedoch keine stark haarenden Hunde.

  • Ja, der Elo ist bekannt für seine Freundlichkeit und sein gutes Verhalten gegenüber Kindern und anderen Haustieren. Er ist geduldig, sanftmütig und passt sich gut an das Familienleben an. Trotzdem braucht er wie jeder Hund eine konsequente Erziehung und Sozialisierung von klein auf, um sicherzustellen, dass er ein ausgeglichener und glücklicher Hund wird.

Sie haben eine individuelle Frage zu dieser Rasse?

Dann schreiben Sie uns und unsere Experten gehen individuell auf Ihre Fragestellung ein. Natürlich steht Ihnen auch unser Fachpersonal im Markt zu sämtlichen Anliegen rund um Ihr Haustier zur Verfügung.

*Pflichtangaben

Co-Autor
Jennifer Glauflügel
Tierheilpraktikerin, Tierheilpraxis Glauflügel
FUTTERKARTE Kundenkarte

Ähnliche Hunderassen

Finden Sie Ihren DAS FUTTERHAUS-Markt
Lassen Sie sich von unseren Experten kostenlos beraten.
Aktuellen Standort verwenden