Welsh Terrier Portrait

Welsh Terrier

Der lebendige und mutige Freund mit charismatischem Fell

Der Welsh Terrier ist ein kleiner bis mittelgroßer Hund, der sich durch seine Intelligenz und Energie auszeichnet. Er ist für sein dichtes, schwarzes oder braunes Fell und sein furchtloses Wesen bekannt. Diese Rasse ist lebhaft und liebt Spiel und Bewegung, was sie zu einem idealen Begleiter für aktive Menschen und Familien macht. Eine klare Führung und regelmäßige geistige und körperliche Auslastung sind unerlässlich, um diesen Hund zufrieden und ausgeglichen zu halten.

Lesedauer: 7 Min.
Erstellt am: Vom 13.3.2024
Auf die MerklisteGemerkt
Steckbrief
FCI-Gruppe der Hunderassen
Group 12
FCI-Gruppe 3: Terrier
Herkunft:
Wales
Größe:
ca. 39 cm
Farbe:
Schwarz mit loh, grizzle mit loh
Wesen:
Intelligent, lebhaft, freundlich, mutig
Haltung:
Passt sich an Wohnungen und Häuser an; benötigt tägliche Bewegung und geistige Beschäftigung
An Ihrer Seite als:
Familienhund, Begleithund
Gewicht:
9–9,5 kg
Fell (Länge/Struktur):
Mittellang, hart und drahtig mit dichter Unterwolle
Inhalt:
Geschichte & Herkunft
Wesenszüge
Welpe
Erziehung
Aussehen & Pflege
Ernährung
Gesundheit
FAQ´s

Herkunft & Geschichte des Welsh Terriers

Der Welsh Terrier stammt ursprünglich aus Wales und wurde traditionell zur Jagd auf Füchse, Otter und Dachse eingesetzt. Seine Wurzeln lassen sich bis ins 19. Jahrhundert zurückverfolgen. Die Rasse ist bekannt für ihre Ausdauer und Furchtlosigkeit, Eigenschaften, die sie zu einem hervorragenden Jagd- und Begleithund machen. Der Welsh Terrier gehört zur FCI-Gruppe 3, Sektion 1 (Terrier) und ist unter der Nummer 78 in der FCI-Klassifikation eingetragen.

Jeder Hund ist individuell

Die folgenden Inhalte wurden von uns sorgfältig in Kooperation mit Hundeexperten recherchiert und erstellt. Da Hunde, unabhängig von ihrer Rasse, sehr individuelle Ansprüche haben, können wir nicht garantieren, dass jede getroffene Aussage 100 % auf jeden Hund zutrifft.

Mehr

Charakter & Wesen des Welsh Terrier

Der Welsh Terrier ist ein lebhafter und mutiger Vierbeiner, der eine starke Bindung zu seiner Familie entwickelt. Bei richtiger Erziehung ist er ein freundlicher und verspielter Hund, der sich gut mit Kindern und anderen Haustieren versteht. Seine Intelligenz und Lernbereitschaft machen ihn zu einem Hund, der gerne neue Kommandos und Tricks lernt.

Mehr

Der Welsh Terrier als Welpe

Welsh-Terrier-Welpen werden in der Regel im Alter von 8 bis 12 Wochen an ihre neue Familie abgegeben. Es ist wichtig, ihnen genügend Zeit zu geben, sich an ihr neues Zuhause und ihre neue Familie zu gewöhnen. Eine frühe und konsequente Sozialisierung und Erziehung ist entscheidend für die Entwicklung eines gut angepassten Welsh Terriers.

Mehr

Das richtige Futter für Welsh-Terrier-Welpen

Welsh-Terrier-Welpen benötigen ein hochwertiges Futter, das alle Nährstoffe enthält, die sie für ihr Wachstum und die Entwicklung eines gesunden Körpers benötigen. Eine ausgewogene Ernährung ist für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden unerlässlich. Es ist wichtig, ihnen ein Futter zu geben, das speziell für Welpen entwickelt wurde. Eine fachkundige Beratung in Ihrem DAS FUTTERHAUS Markt kann dabei sehr hilfreich sein.

WILDKIND Junior

Unsere Empfehlung: WILDKIND Junior

Die Junior-Rezepturen der Marke WILDKIND wurden speziell für heranwachsende Hunde entwickelt und bieten Ihrem Welpen alles, was er für seine Entwicklung benötigt. Jetzt mehr zur Marke erfahren und im Markt individuell beraten lassen.


„Das lebhafte Wesen und die manchmal eigensinnige Persönlichkeit des Welsh Terriers erfordern einen Halter, der in der Lage ist, klare Regeln aufzustellen.“

Training, Haltung und Erziehung des Welsh Terriers

Der Welsh Terrier ist ein intelligenter und temperamentvoller Hund, der eine konsequente und liebevolle Führung braucht. Sein lebhaftes Wesen und seine manchmal eigensinnige Persönlichkeit erfordern einen Halter, der in der Lage ist, klare Regeln aufzustellen und diese konsequent durchzusetzen.

Mehr

Aussehen & Pflege des Welsh Terrier

Der Welsh Terrier ist ein mittelgroßer, energiegeladener Hund mit einem charakteristischen dichten, drahtigen Fell.

Erscheinungsbild: Größe, Körperbau & Fell

Der Welsh Terrier ist ein mittelgroßer, kompakt gebauter Hund mit charakteristischem, dichtem, schwarzbraunem Fell. Er erreicht eine Schulterhöhe von etwa 39 cm und wiegt zwischen 9 und 9,5 kg. Der Körperbau ist muskulös, der Kopf mit kleinen V-förmigen Ohren und dunklen Augen. Das Fell ist hart und sieht fast wie Draht aus.

Mehr
Welsh Terrier in Bewegung

Ernährung und geeignetes Futter für den Welsh Terrier

Der Welsh Terrier benötigt eine ausgewogene Ernährung mit hochwertigen Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten sowie Vitaminen und Mineralstoffen, um vital und gesund zu bleiben. Diese Nährstoffe sind wichtig, um seinen aktiven Lebensstil zu unterstützen, sein charakteristisches dichtes Fell zu erhalten und ein gesundes Immunsystem zu fördern. Die Futtermenge sollte sorgfältig an das Alter, das Gewicht und den Aktivitätsgrad des Hundes angepasst werden. Die Wahl eines hochwertigen Futters, das speziell auf die Bedürfnisse von Terriern abgestimmt ist, kann dazu beitragen, dass Ihr Welsh Terrier alle Nährstoffe erhält, die er für ein langes und gesundes Leben benötigt.

Mehr

Die Gesundheit des Welsh Terrier

Der Welsh Terrier ist eine insgesamt robuste und gesunde Hunderasse. Regelmäßige tierärztliche Untersuchungen und Impfungen tragen dazu bei, ihn gesund zu erhalten und ihm ein langes Leben zu ermöglichen.

Typische Gesundheitsprobleme

Obwohl Welsh Terrier im Allgemeinen als gesund gelten, gibt es einige Krankheiten, auf die man achten sollte, wie z.B. Hautallergien und Augenprobleme. Eine angemessene Pflege und regelmäßige Kontrollen beim Tierarzt sind entscheidend. Die Lebenserwartung eines Welsh Terriers liegt zwischen 12 und 14 Jahren, wobei es auch Hunde gibt, die bis zu 18 Jahre alt werden.

Mehr

Passt ein Welsh Terrier zu mir?

Ein Welsh Terrier kann ein wunderbarer Begleiter für die passende Person oder Familie sein. Diese Rasse zeichnet sich durch ihre Ausdauer und Intelligenz aus und benötigt ausreichend Bewegung sowie geistige Beschäftigung. Sie haben eine freundliche Natur, kommen in der Regel gut mit Kindern aus und können sich, bei richtiger Sozialisation, auch mit anderen Haustieren im Haushalt vertragen.

Checkliste

Ein Welsh Terrier könnte der richtige Hund für Sie sein, wenn:

  • Sie auf der Suche nach einem energischen, klugen und treuen Gefährten sind, der sich nahtlos ins Familienleben einfügt

  • Sie genug Zeit und Energie besitzen, um einen Hund zu versorgen, der regelmäßige körperliche und geistige Herausforderung braucht

  • Sie bereit sind, sich auf die Erziehung und das Training eines intelligenten und bisweilen sturköpfigen Hundes einzulassen

  • Sie die Verantwortung für die Pflege eines Hundes tragen können, inklusive der Kosten für Ernährung, regelmäßige Fellpflege und tierärztliche Betreuung

Weitere Tipps, welche Hunderasse zu Ihnen passen könnte, finden Sie in unserem tierischen Tipp

Welcher Hund passt zu mir?


Überlegung vor der Anschaffung

Der Kauf eines Hundes sollte gut überlegt sein. Damit Sie Ihrem Hund ein glückliches und artgerechtes Leben bieten können, sollten Sie sich vorab mit der Verantwortung, einen Hund zu halten, vertraut machen. Dabei müssen wichtige Aspekte, wie die Zeit, finanzielle Mittel und ein passendes Umfeld berücksichtigt werden. Schließlich sollte Ihre Lebensweise zu den Bedürfnissen Ihres Hundes passen und andersherum. Mehr dazu finden Sie in unserem Ratgeber:

Was Sie vor dem Kauf eines Hundes beachten sollten


Den richtigen Züchter finden: Wo Sie Ihren Hund kaufen sollten

Bevor Sie einen Hund kaufen, sollten Sie sich über die Rasse und den Züchter informieren. Dabei sollten Sie 3 grundlegende Punkte beachten: 

  • Sie sollten Ihren Hund nicht über einen Online-Shop kaufen.
  • Hände weg von Schnäppchen-Hunden. Ein vierstelliger Preis für einen Hundewelpen ist üblich.
  • Kaufen Sie Ihren Hund von seriösen Züchtern oder aus dem Tierheim.

Das zeichnet einen seriösen Züchter aus


Beachten Sie: Beim Kauf sollte Ihr Welpe bereits über einen europäischen Heimtierausweis und einen Chip zur Kennzeichnung verfügen sowie die ersten Impfungen erhalten haben.


Häufige Fragen zum Welsh Terrier

  • Ja, Welsh Terrier sind bekannt dafür, dass sie gut mit Kindern auskommen, besonders wenn sie von klein auf mit ihnen aufwachsen. Ihre lebhafte und verspielte Natur macht sie zu idealen Spielgefährten. Wichtig ist jedoch eine frühe Sozialisierung und das Lehren von gegenseitigem Respekt.

  • Der Preis für einen Welsh Terrier Welpen kann je nach Züchter, Standort und Abstammung variieren. Generell liegen die Preise zwischen 1.000 und 1.500 Euro. Züchter, die sich auf Ausstellungsqualität spezialisieren, können auch höhere Preise verlangen.

  • Welsh Terrier benötigen regelmäßige Pflege, einschließlich Bürsten etwa einmal pro Woche, um Verfilzungen und Matten zu vermeiden. Das Baden sollte nur bei Bedarf und mit speziellem Hundeshampoo erfolgen, um die natürlichen Öle im Fell nicht zu entfernen. Das Trimmen des Fells ist alle paar Monate empfehlenswert, um ihr charakteristisches Aussehen zu erhalten.

  • Welsh Terrier können mit anderen Hunden und Haustieren gut auskommen, besonders wenn sie von klein auf sozialisiert werden. Sie haben jedoch einen starken Jagdinstinkt, was bei der Begegnung mit kleineren Tieren beachtet werden sollte. Eine frühe und konsequente Sozialisierung ist entscheidend, um sicherzustellen, dass sie lernen, sich gut mit anderen Tieren zu verhalten.

  • Welsh Terrier sind intelligente Hunde, die gerne lernen, aber sie können auch eigenständig und manchmal stur sein. Eine positive, geduldige und konsequente Trainingsmethode ist am effektivsten. Frühzeitiges Training und Sozialisierung sind entscheidend für die Entwicklung eines gut erzogenen Hundes.

Sie haben eine individuelle Frage zu dieser Rasse?

Dann schreiben Sie uns und unsere Experten gehen individuell auf Ihre Fragestellung ein. Natürlich steht Ihnen auch unser Fachpersonal im Markt zu sämtlichen Anliegen rund um Ihr Haustier zur Verfügung.

*Pflichtangaben

Finden Sie Ihren DAS FUTTERHAUS-Markt
Lassen Sie sich von unseren Experten kostenlos beraten.
Aktuellen Standort verwenden
FUTTERKARTE Kundenkarte

Ähnliche Hunderassen

Terrier Brasileiro Portrait
Terrier Brasileiro
Zum Rassenportrait
Airdale Terrier Rasseportrait
Airedale Terrier
Zum Rassenportrait
Norfolk Terrier Portrait
Norfolk Terrier
Zum Rassenportrait
Jack Russel Seitenportrait
Jack Russell Terrier
Zum Rassenportrait