%
TIERISCH
SPAREN
Jetzt Angebote sichern!
Ca de Bou Portrait

Ca de Bou

Der starke und mutige Beschützer mit mallorquinischen Wurzeln

Der Ca de Bou, auch bekannt als Perro Dogo Mallorquin, Mallorca-Mastiff, Mallorca-Dogge oder Majorca Bulldog, ist eine Hunderasse, die aus Spanien stammt und insbesondere auf der Insel Mallorca heimisch ist. Dieser kraftvolle, muskulöse Hund zeichnet sich durch seinen mutigen und treuen Charakter aus, der ihn zu einem ausgezeichneten Wach- und Schutzhund macht. Ursprünglich als Kampf- und Viehhund gezüchtet, hat sich der Ca de Bou heute zu einem loyalen und liebevollen Familienmitglied entwickelt.

Lesedauer: 7 Min.
Erstellt am: Vom 30.4.2024
Auf die MerklisteGemerkt
Steckbrief
Herkunft:
Spanien, speziell Mallorca
Größe:
Rüden: 55–58 cm
Hündinnen 52–55 cm
Farbe:
Fawn, Rot, Braun, oft mit schwarzer Maske
Wesen:
Loyal, beschützend, selbstbewusst
Haltung:
Benötigt viel Platz und tägliche körperliche sowie geistige Beschäftigung
An Ihrer Seite als:
Familienhund, Wachhund
Gewicht:
Rüden: 35–38 kg
Hündinnen: 30–34 kg
Fell (Länge/Struktur):
Kurz, hart und dicht anliegend
Inhalt:
Geschichte & Herkunft
Wesenszüge
Welpe
Erziehung
Aussehen & Pflege
Ernährung
Gesundheit
FAQ´s

Herkunft & Geschichte des Ca de Bou

Die Ursprünge des Ca de Bou reichen zurück ins 17. Jahrhundert, als die Rasse auf den Balearen entwickelt wurde. Der Name „Ca de Bou“ bedeutet wörtlich „Bullenhund“ auf Katalanisch, was auf seine frühere Verwendung bei Stierkämpfen hinweist. Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Rasse auch für andere Aufgaben wie Viehtreiben und Schutz verwendet. Der Ca de Bou wird von der Fédération Cynologique Internationale (FCI) als Rasse anerkannt und in der FCI-Gruppe 2, Sektion 2.1 (Molosser) unter der Standard-Nummer 249 geführt.

Jeder Hund ist individuell

Die folgenden Inhalte wurden von uns sorgfältig in Kooperation mit Hundeexperten recherchiert und erstellt. Da Hunde, unabhängig von ihrer Rasse, sehr individuelle Ansprüche haben, können wir nicht garantieren, dass jede getroffene Aussage 100 % auf jeden Hund zutrifft.

Mehr

Charakter & Wesen des Ca de Bou

Der Ca de Bou ist bekannt für seine Ruhe und Ausgeglichenheit. Trotz seiner imposanten Erscheinung ist er ein überaus geduldiger und gutmütiger Hund, der eng an seine Familie gebunden ist. Seine Treue und sein Beschützerinstinkt machen ihn zu einem hervorragenden Wachhund. Der Ca de Bou ist jedoch auch bekannt für seine Selbstständigkeit und seinen starken Willen, was eine konsequente Erziehung erfordert.

Mehr

Der Ca de Bou als Welpe

Ca-de-Bou-Welpen sind verspielt und benötigen viel Aufmerksamkeit, um zu gut sozialisierten und ausgeglichenen Hunden heranzuwachsen. Wie bei allen großen Rassen ist es wichtig, früh mit der Erziehung und der Sozialisation zu beginnen. Dies stellt sicher, dass sie lernen, ihre Größe und Kraft verantwortungsbewusst zu nutzen.

Mehr

Das richtige Futter für Ca-de-Bou-Welpen

Die Ernährung eines Ca-de-Bou-Welpen sollte speziell darauf ausgelegt sein, sein schnelles Wachstum und die Entwicklung seiner Muskulatur und Knochen zu unterstützen. Hochwertiges Welpenfutter für große Rassen, das ausgewogene Mengen an Nährstoffen enthält, erhält seine Gesundheit. Lassen Sie sich dazu von den Experten in Ihrem DAS FUTTERHAUS Markt beraten.

WILDKIND Junior

Unsere Empfehlung: WILDKIND Junior

Die Junior-Rezepturen der Marke WILDKIND wurden speziell für heranwachsende Hunde entwickelt und bieten Ihrem Welpen alles, was er für seine Entwicklung benötigt. Jetzt mehr zur Marke erfahren und im Markt individuell beraten lassen.


„Aufgrund seiner Intelligenz und seines gelegentlichen Eigensinns ist es wichtig, schon früh mit dem Training eines Ca de Bou zu beginnen.“

Training, Haltung und Erziehung des Ca de Bou

Der Ca de Bou benötigt eine konsequente und geduldige Erziehung. Aufgrund seiner Intelligenz und seines gelegentlichen Eigensinns ist es wichtig, schon früh mit dem Training zu beginnen und dieses durchgehend fortzuführen.

Mehr

Aussehen & Pflege des Ca de Bou

Erscheinungsbild: Größe, Körperbau & Fell

Der Ca de Bou ist ein mittelgroßer bis großer Hund mit einem kräftigen, muskulösen Körperbau. Rüden erreichen eine Schulterhöhe von etwa 55 bis 58 cm, Hündinnen sind mit ca. 52 bis 55 cm etwas kleiner. Das Fell ist kurz, hart und liegt eng an. Es kommt in Farben wie Fawn, Rot oder Braun vor, oft mit einer schwarzen Maske.

Mehr
Ca de Bou in Bewegung

Ernährung und geeignetes Futter für den Ca de Bou

Die Ernährung des Ca de Bou sollte ausgewogen und auf seine Bedürfnisse abgestimmt sein. Hochwertiges Alleinfutter für Hunde, das Nährstoffe in ausgewogenen Mengen enthält, unterstützt seine Gesundheit und Vitalität. Besonders wichtig ist es, auf das Gewicht des Hundes zu achten, um Übergewicht zu vermeiden, da dies die Gesundheit stark beeinträchtigen kann. Die Beratung in Ihrem DAS FUTTERHAUS Markt hilft Ihnen bei Fragen zur Futterauswahl und -zusammensetzung.

Mehr

Die Gesundheit des Ca de Bou

Die Lebenserwartung des Ca de Bou liegt im Allgemeinen zwischen 10 und 12 Jahren. Wie bei vielen größeren Hunderassen gibt es auch beim Ca de Bou einige gesundheitliche Probleme, die häufiger auftreten können.

Typische Gesundheitsprobleme

Hüftdysplasie ist eine der häufigsten Gesundheitsprobleme beim Ca de Bou. Regelmäßige Untersuchungen beim Tierarzt, eine gute Ernährung und angemessene Bewegung können helfen, das Risiko zu minimieren. Auch Hautprobleme können vorkommen, daher sollte das Fell regelmäßig auf Anomalien überprüft werden.

Mehr

Passt ein Ca de Bou zu mir?

Der Ca de Bou ist geeignet für aktive Einzelpersonen oder Familien, die Erfahrung im Umgang mit großen, selbstbewussten Hunderassen haben.

Checkliste

Ein Ca de Bou könnte der richtige Hund für Sie sein, wenn:

  • Sie bereit sind, Zeit und Mühe in die Erziehung und das Training zu investieren.

  • Sie einen loyalen und beschützenden Begleiter suchen.

  • Sie genügend Platz in Ihrem Zuhause und Ihrem Herzen haben.

  • Sie sich regelmäßiger körperlicher und geistiger Beschäftigung widmen können.

Weitere Tipps, welche Hunderasse zu Ihnen passen könnte, finden Sie in unserem tierischen Tipp

Welcher Hund passt zu mir?


Überlegung vor der Anschaffung

Der Kauf eines Hundes sollte gut überlegt sein. Damit Sie Ihrem Hund ein glückliches und artgerechtes Leben bieten können, sollten Sie sich vorab mit der Verantwortung, einen Hund zu halten, vertraut machen. Dabei müssen wichtige Aspekte, wie die Zeit, finanzielle Mittel und ein passendes Umfeld berücksichtigt werden. Schließlich sollte Ihre Lebensweise zu den Bedürfnissen Ihres Hundes passen und andersherum. Mehr dazu finden Sie in unserem Ratgeber:

Was Sie vor dem Kauf eines Hundes beachten sollten


Den richtigen Züchter finden: Wo Sie Ihren Hund kaufen sollten

Bevor Sie einen Hund kaufen, sollten Sie sich über die Rasse und den Züchter informieren. Dabei sollten Sie 3 grundlegende Punkte beachten: 

  • Sie sollten Ihren Hund nicht über einen Online-Shop kaufen.
  • Hände weg von Schnäppchen-Hunden. Ein vierstelliger Preis für einen Hundewelpen ist üblich.
  • Kaufen Sie Ihren Hund von seriösen Züchtern oder aus dem Tierheim.

Das zeichnet einen seriösen Züchter aus


Beachten Sie: Beim Kauf sollte Ihr Welpe bereits über einen europäischen Heimtierausweis und einen Chip zur Kennzeichnung verfügen sowie die ersten Impfungen erhalten haben.


Häufige Fragen zum Ca de Bou

  • Ein Ca-de-Bou-Welpe von einem seriösen Züchter kann zwischen 1.500 und 2.500 Euro kosten. Der Preis hängt von der Zuchtlinie, dem Stammbaum und der Qualität der Elterntiere ab.

  • Die durchschnittliche Lebenserwartung eines Ca de Bou liegt zwischen 10 und 12 Jahren. Eine angemessene Pflege, eine gesunde Ernährung und regelmäßige tierärztliche Kontrollen können dazu beitragen, ein langes und gesundes Leben zu gewährleisten.

  • Der Ca de Bou erreicht eine Schulterhöhe von etwa 55 bis 58 cm bei Rüden und etwas weniger bei Hündinnen.

  • Der Ca de Bou benötigt tägliche, moderate bis intensive Bewegung. Lange Spaziergänge und Spielzeiten sind wichtig, um ihn physisch und mental auszulasten.

  • Mit der richtigen Sozialisation und Erziehung kann der Ca de Bou ein guter Begleiter für Kinder sein. Er ist geduldig und beschützend, aber seine Größe und Kraft erfordern Aufsicht und ein frühes Training, um gewährleisten, dass die Interaktionen sicher sind.

Sie haben eine individuelle Frage zu dieser Rasse?

Dann schreiben Sie uns und unsere Experten gehen individuell auf Ihre Fragestellung ein. Natürlich steht Ihnen auch unser Fachpersonal im Markt zu sämtlichen Anliegen rund um Ihr Haustier zur Verfügung.

*Pflichtangaben

Finden Sie Ihren DAS FUTTERHAUS-Markt
Lassen Sie sich von unseren Experten kostenlos beraten.
Aktuellen Standort verwenden
FUTTERKARTE Kundenkarte

Ähnliche Hunderassen

Cane Corso Italiano
Zum Rassenportrait
Continental Bulldog Portrait
Continental Bulldog
Zum Rassenportrait
Berner Sennenhund Seitenportrait
Berner Sennenhund
Zum Rassenportrait