Eurasier Teaserbild

Eurasier

Der liebevolle Alleskönner für aktive Familien

Der Eurasier ist eine Rasse, die nicht nur durch ihre Ausgewogenheit und Aktivität beeindruckt, sondern auch durch ihre Zuneigung und Loyalität. Dank ihres ausgeglichenen und ruhigen Wesens sind sie sowohl als Familienhunde als auch für eine Haltung in einer Hundegruppe bestens geeignet.

Lesedauer: 8 Min.
Erstellt am: Vom 5.7.2022
Auf die MerklisteGemerkt
Steckbrief
FCI-Gruppe der Hunderassen
Group 12
FCI-Gruppe 5: Spitze und Hunde vom Urtyp
Herkunft:
Deutschland
Größe:
Rüden: 52–60 cm
Hündinnen: 48–56 cm
Farbe:
Schwarz, Grau, Braun-Rot, Fawn, Weiß
Wesen:
Gesellig, loyal, freundlich, ruhig, intelligent
Haltung:
Geräumige Wohnung oder Haus mit Garten, regelmäßige Bewegung und viel sozialer Kontakt
An Ihrer Seite als:
Familienhund, Wachhund
Gewicht:
Rüden: 23–32 kg
Hündinnen: 18–26 kg
Fell (Länge/Struktur):
Langes Stockhaar, dichte Unterwolle
Inhalt:
Geschichte & Herkunft
Wesenszüge
Welpe
Erziehung
Aussehen & Pflege
Ernährung
Gesundheit
FAQ´s

Geschichte und Herkunft des Eurasiers

Die Eurasier-Rasse ist relativ jung – sie wurde 1960 in Deutschland durch die Kreuzung von Chow Chow, Wolfspitz und später auch Samojede gezüchtet. Ziel dabei war es, eine Hunderasse zu schaffen, die das Aussehen und den Charakter asiatischer Spitzrassen mit der Sozialität und Anpassungsfähigkeit europäischer Hunderassen kombiniert. Der Eurasier ist seit 1973 international anerkannt und nach der FCI-Klassifikation in Gruppe 5 (Spitze und Hunde vom Urtyp), Sektion 5 (Asiatische Spitze und verwandte Rassen) eingeteilt.

Jeder Hund ist individuell

Die folgenden Inhalte wurden von uns sorgfältig in Kooperation mit Hundeexperten recherchiert und erstellt. Da Hunde, unabhängig von ihrer Rasse, sehr individuelle Ansprüche haben, können wir nicht garantieren, dass jede getroffene Aussage 100 % auf jeden Hund zutrifft.

Mehr

Eurasier: Charakter und Wesen des vielseitigen Spitzes

Eurasier sind sehr anpassungsfähig und sozial. Sie sind liebevoll und geduldig mit ihrer Familie, einschließlich Kindern, und eher zurückhaltend gegenüber Fremden. Sie sind bekannt dafür, Situationen gut einschätzen zu können und sich entsprechend anzupassen, was sie zu großartigen Begleitern in vielen verschiedenen Umgebungen macht.

Mehr

Der Eurasier als Welpe

Ein Eurasier-Welpe ist in der Regel zwischen 8 und 12 Wochen alt, wenn er von einem Züchter abgeholt wird. Wie bei allen Welpen ist es wichtig, ihm Zeit zu geben, sich an sein neues Zuhause und seine Familie zu gewöhnen. Die Erstausstattung sollte bereit sein, bevor der Welpe eintrifft. Eurasier-Welpen sind verspielt und neugierig und profitieren von sicherem Raum, in dem sie erkunden und spielen können.

Mehr

Das richtige Futter für Eurasier-Welpen

Als Welpen brauchen Eurasier eine spezielle Ernährung, die auf ihr Wachstum und ihre Entwicklung abgestimmt ist. Es ist wichtig, ein ausgewogenes Futter zu wählen, das speziell für Welpen konzipiert ist. Lassen Sie sich in Ihrem DAS FUTTERHAUS Markt von unseren Experten dazu beraten.

WILDKIND Junior

Unsere Empfehlung: WILDKIND Junior

Die Junior-Rezepturen der Marke WILDKIND wurden speziell für heranwachsende Hunde entwickelt und bieten Ihrem Welpen alles, was er für seine Entwicklung benötigt. Jetzt mehr zur Marke erfahren und im Markt individuell beraten lassen.


„Ein Eurasier braucht einen entspannten Besitzer, der einfühlsam ist und auf den er sich verlassen kann.“

Training, Erziehung und Haltung des Eurasiers

Eurasier sind dank ihrer ausgeglichenen und intelligenten Natur ideal für Anfänger. Sie lernen schnell und sind relativ einfach zu trainieren. Denken Sie daran, dass der Eurasier sensibel auf den Ton und das Verhalten seiner Besitzer reagiert und ein liebevolles und ruhiges Training bevorzugt. Positive Verstärkung und viel Lob helfen Ihnen, schnell Erfolge mit dem Eurasier zu erzielen. Ein harter Ton kann das Vertrauen des Eurasiers jedoch untergraben – er braucht einen entspannten Besitzer, der einfühlsam ist und auf den er sich verlassen kann.

Mehr

Aussehen und Pflege des Eurasiers

Der Eurasier ist ein mittelgroßer bis großer Hund mit einem starken und gut proportionierten Körperbau. Er hat ein dichtes, stockhaariges Fell, das ihn vor kaltem Wetter schützt. Das Fell kann eine Vielzahl von Farben haben, darunter Schwarz, Rot, Grau, Fawn und verschiedene Schattierungen dazwischen. Einige Eurasier haben auch Abzeichen auf ihrem Fell.

Mehr
Eurasier in Bewegung

Eurasier: Ernährung und geeignetes Futter

Bei der Auswahl des Futters für einen Eurasier ist es wichtig, eine ausgewogene, hochwertige Ernährung zu gewährleisten, die reich an Proteinen ist. Dies unterstützt die Gesundheit und das Wachstum der Muskeln dieses robusten, aktiven Hundes. Ein Futter mit zu hohem Fettgehalt ist nicht erforderlich, da es dem Körper zu lange dauern würde, es in Energie umzuwandeln. Ein eiweißreiches Hundefutter mit hohem Fleischanteil ist daher für den Eurasier geeignet.

Mehr

Die Gesundheit des Eurasiers

Eurasier sind im Allgemeinen gesunde Hunde und weisen keine rassespezifischen genetischen Gesundheitsprobleme auf. Dennoch sind sie wie alle Hunderassen anfällig für bestimmte allgemeine Gesundheitsprobleme wie Hüftdysplasie, Augenprobleme und bestimmte Hauterkrankungen. Es ist daher wichtig, regelmäßige Tierarztbesuche einzuhalten, um die Gesundheit des Eurasiers zu überwachen und zu gewährleisten. Eine ausgewogene Ernährung, regelmäßige Bewegung und gute Hygienepraktiken sind ebenfalls wichtige Faktoren, um Krankheiten und Verletzungen vorzubeugen.

Mehr

Tierversicherung für Ihren Hund

Tierversicherungen der HanseMerkur
Was ist, wenn Ihr tierischer Freund einmal ernsthaft erkrankt oder verletzt wird? Die Tierversicherungen der HanseMerkur für Hunde und Katzen schützen Sie vor hohen Tierarztrechnungen.
Zu den Versicherungen

Passt ein Eurasier zu mir?

Eurasier sind freundliche, loyale und gutmütige Hunde, die sich hervorragend für Familien eignen. Sie sind jedoch auch aktive und agile Hunde, die regelmäßige körperliche und geistige Anregung benötigen. Vor der Anschaffung eines Eurasiers sollten Sie daher sicherstellen, dass Sie genügend Zeit und Energie haben, um seinen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Eurasier kommen in der Regel gut mit Kindern und anderen Haustieren aus und sind auch gut für Erstbesitzer geeignet, da sie ziemlich leicht zu trainieren sind. Allerdings benötigen sie viel menschliche Gesellschaft und können unter Trennungsangst leiden, wenn sie zu lange alleine gelassen werden.

Checkliste

Der Eurasier passt zu Ihnen, wenn:

  • Sie einen ruhigen, ausgeglichenen und anpassungsfähigen Hund suchen

  • Sie einen treuen Begleiter und Familienhund suchen

  • Sie Geduld für eine behutsame Erziehung aufbringen

  • Sie bereit sind, die nötige Zeit in Bewegung, Spiel und soziale Interaktionen zu investieren

  • Sie bereit sind, das dichte, stockhaarige Fell regelmäßig zu bürsten

Weitere Tipps, welche Hunderasse zu Ihnen passen könnte, finden Sie in unserem tierischen Tipp

Welcher Hund passt zu mir?


Überlegung vor der Anschaffung

Der Kauf eines Hundes sollte gut überlegt sein. Damit Sie Ihrem Hund ein glückliches und artgerechtes Leben bieten können, sollten Sie sich vorab mit der Verantwortung, einen Hund zu halten, vertraut machen. Dabei müssen wichtige Aspekte, wie die Zeit, finanzielle Mittel und ein passendes Umfeld berücksichtigt werden. Schließlich sollte Ihre Lebensweise zu den Bedürfnissen Ihres Hundes passen und andersherum. Mehr dazu finden Sie in unserem Ratgeber:

Was Sie vor dem Kauf eines Hundes beachten sollten


Den richtigen Züchter finden: Wo Sie Ihren Hund kaufen sollten

Bevor Sie einen Hund kaufen, sollten Sie sich über die Rasse und den Züchter informieren. Dabei sollten Sie 3 grundlegende Punkte beachten: 

  • Sie sollten Ihren Hund nicht über einen Online-Shop kaufen.
  • Hände weg von Schnäppchen-Hunden. Ein vierstelliger Preis für einen Hundewelpen ist üblich.
  • Kaufen Sie Ihren Hund von seriösen Züchtern oder aus dem Tierheim.

Das zeichnet einen seriösen Züchter aus


Beachten Sie: Beim Kauf sollte Ihr Welpe bereits über einen europäischen Heimtierausweis und einen Chip zur Kennzeichnung verfügen sowie die ersten Impfungen erhalten haben.


Häufige Fragen zum Eurasier

  • Eurasier sind eine gesunde und robuste Hunderasse, die im Allgemeinen eine gute Lebenserwartung hat. Mit angemessener Pflege, guter Ernährung und regelmäßiger tierärztlicher Betreuung leben sie im Durchschnitt etwa 12 bis 14 Jahre, manchmal sogar länger.

  • Eurasier haben ein dichtes, mittellanges, stockhaariges Fell, das sie vor Wettereinflüssen schützt. Während die Unterwolle weich und wollig ist, ist das Deckhaar eher rau. Das Fell ist relativ pflegeintensiv und sollte regelmäßig gebürstet werden, besonders während des Fellwechsels.

  • Eurasier sind allgemein sehr ausgeglichene und ruhige Hunde. Sie sind bekannt für ihre starke Bindung zu ihrer Familie und zeigen oft eine gewisse Zurückhaltung gegenüber Fremden. Trotz ihrer Ruhe sind sie auch sehr aufmerksam und können gute Wachhunde sein. Sie sind intelligent und lernwillig, aber manchmal auch etwas stur.

  • Als mittelgroße Hunderasse benötigen Eurasier regelmäßige Bewegung, um fit und gesund zu bleiben. Sie genießen lange Spaziergänge, aber auch Spiele und Trainingseinheiten zur geistigen Anregung. Sie sind keine Hyperaktivität, aber sie sollten dennoch täglich ausreichend bewegt werden.

  • Ja, Eurasier sind hervorragende Familienhunde. Sie sind sehr an ihre Menschen gebunden und kommen normalerweise gut mit Kindern aus. Ihr ruhiges und gelassenes Wesen macht sie zu angenehmen Begleitern. Sie sind tolerant und geduldig, sollten aber wie alle Hunde niemals unbeaufsichtigt mit sehr kleinen Kindern gelassen werden.

Sie haben eine individuelle Frage zu dieser Rasse?

Dann schreiben Sie uns und unsere Experten gehen individuell auf Ihre Fragestellung ein. Natürlich steht Ihnen auch unser Fachpersonal im Markt zu sämtlichen Anliegen rund um Ihr Haustier zur Verfügung.

*Pflichtangaben

Co-Autor
Jennifer Glauflügel
Tierheilpraktikerin, Tierheilpraxis Glauflügel
FUTTERKARTE Kundenkarte

Ähnliche Hunderassen

Finden Sie Ihren DAS FUTTERHAUS-Markt
Lassen Sie sich von unseren Experten kostenlos beraten.
Aktuellen Standort verwenden