Aquaristik Tipps für Einsteiger

Abtauchen, die Seele baumeln lassen und einfach das beruhigende Treiben einer kleinen Unterwasserwelt beobachten. Aquarien haben eine magische Anziehungskraft. Sie ermöglichen ein Beobachten spannender Naturvorgänge und schärfen dabei das Verständnis für das Funktionieren eines Ökosystems. Darüber hinaus sind sie dekoratives Element und Blickfang in den eigenen vier Wänden.

Kleines oder großes Becken?

Sehr kleine Becken sind biologisch instabiler als größere Aquarien. Ein größeres Aquarium benötigt daher tendenziell weniger Pflege und verzeiht auch schon mal den einen oder anderen unbeabsichtigten Pflegefehler. Das optimale Einsteigerbecken hat eine Größe von 100 bis 150 Lieter.

Welche Fische?

Nutzen Sie bei der Wahl der Fische den Rat unserer Experten im Markt. Lassen Sie sich unterschiedliche, leicht zu pflegende Arten zeigen. Sie müssen zur Größe Ihres Beckens passen und sich miteinander vertragen. Fischfamilien, wie beispielsweise Salmler, Barben oder Fadenfische bieten interessante Vertreter, die gut für Anfänger geeignet sind. Immer mit von der Partie sollten algenfressende Fische aus der Familie der Welse sein.

Wie viele Fische?

Starten Sie zunächst mit einer geringen Anzahl. Bleiben die Nitrit-Werte stabil, können Sie nach ein bis zwei Wochen weitere Fische dazukaufen. Generell bleibt zu beachten, dass eine Überbesetzung des Aquariums die Chance für verstärkten Algenwuchs erhöht.

Kostenlose Vor-Ort-Beratung

Das Fachpersonal in einem DAS FUTTERHAUS-Markt mit Aquaristik-Abteilung berät Sie gerne zu sämtlichen Fragen rund um Ihr Aquarium.


Schon gewusst? Die FUTTERKARTE gibt's auch digital!

Mit unserer Kundenkarte erhalten Sie nicht nur 4 % Sofortrabatt, sondern auch exklusive Aktionen & regelmäßige Coupons mit bis zu 25 % Rabattvorteil sowie attraktive Vorteilsangebote unserer Partner.

Die digitale FUTTERKARTE von DAS FUTTERHAUS

Weitere tierische Tipps zur Aquaristik:

Das Aquarium Starterset - Hilfreiches Aquarienzubehör

by das-futterhaus-de

Alles, was Sie brauchen, damit Ihr Start in die bezaubernde Unterwassserwelt gelingt.In Ihrem DAS FUTTERHAUS-Markt erhalten Sie fachliche und individuelle Beratung zu sämtlichen Fragen rund um Ihr neues Aquarium. Profitieren Sie von unserem Know-how und unserem großen Sortiment für Aquarienzuebhör!

Sauerstoffmangel im Aquarium

by das-futterhaus-de

Bei hochsommerlichen Außentemperaturen erwärmt sich auch das Wasser im Aquarium: Mitunter kann der Lebensraum unserer Aquarienfische dann sogar eine Gradzahl erreichen, die unseren flossigen Pfleglingen gefährlich werden kann. Denn mit steigender Wassertemperatur sinkt der Sauerstoffgehalt.

Die beliebtesten Meerwasserfische für Ihr Aquarium

by das-futterhaus-de

Ein Meerwasseraquarium fasziniert durch das farbenprächtige Zusammenspiel von Fischen, Korallen und Anemonen. Wir haben Ihnen eine Übersicht der beliebtesten Riffbewohner zusammengestellt.

Einstieg in die Meerwasseraquaristik

by das-futterhaus-de

Hartnäckig hält sich die Vorstellung, es sei schwierig ein Seewasseraquarium erfolgreich zum Laufen zu bringen. Wer genauer hinschaut wird jedoch feststellen: So kompliziert und kostspielig ist es bei Befolgen einiger Grundregeln gar nicht.