Aquarium Pflanzen

Aquarium Pflanzen

Der grüne Motor im Becken

Pflanzen dienen nicht nur der Gestaltung faszinierender Unterwasserwelten. Neben ihrem optischen Zauber übernehmen Sie eine Menge wichtiger Aufgaben im Aquarium.

Warum Pflanzen so wichtig sind

In einem Aquarium mit gutem Pflanzenbewuchs leben Fische gesünder. Das hat unterschiedliche Gründe. Pflanzen bilden das ökologische Gleichgewicht zu den Fischen. Sie sind wichtige Sauerstoffproduzenten und reinigen das Wasser stetig von Schadstoffen und überschüssigen Nährstoffen (Phosphate, Nitrate). Ein dichter Pflanzenbestand bietet den Bewohnern zudem zahlreiche Versteckmöglichkeiten und natürliche Reviergrenzen. Das reduziert den Stress für die Tiere.

So entsteht ein produktives Wuchsklima

Bepflanzen Sie das Aquarium von vornherein einigermaßen dicht. Der Wunsch, dass sich die Pflanzen später von allein verdichten, erfüllt sich selten. Etwa 80 Prozent der Bodenfläche sollte bepflanzt sein. Mindestens die Hälfte des Bewuchses sollte bei einer Einrichtung aus schnell wachsenden Stängelpflanzen bestehen. Diese ziehen besonders viele überschüssige Nährstoffe aus dem Wasser. Hat sich ein biologisches Gleichgewicht eingestellt, kann ein Teil der Schnellwachser durch langsam wachsende Arten ersetzt werden.

Wasserpflanze

Aquarienpflanzen brauchen Pflege

Pflanzen brauchen zum Wachsen eine Vielzahl von Nährstoffen. In einem Aquarium herrscht jedoch eine besondere Nährstoffsituation. Während einige Nährstoffe, wie Nitrit und Phosphat durchs Frischfutter meist in großen Mengen vorhanden sind, sind andere, wie Eisen, Bor oder Mangan häufig Mangelware. Diese müssen daher regelmäßig in Form von speziellen Aquariendüngern beigefügt werden.

Die richtige Pflanzenwahl

Um einen naturnahen Lebensraum zu gestalten, sollte sich die Wahl der Pflanzen nach dem Fischbesatz richten. So sind prachtvolle Schwertpflanzen beispielsweise typisch für ein Amazonasbecken, sattgrüne Speerblätter sorgen für Afrika-Flair und attraktive Wasserkelche bringen den Charme Südostasiens ins Becken.

Sauberkeit Aquarium

Sauberkeit Aquarium?

Wie häufig muss das Wasser gewechselt werden und wann wird es Zeit für eine gründliche Reinigung des Filters?

Wasserwerte im Meerwasseraquarium

Start für eine neue

Unterwasserwelt

Damit Pflege und Handling eines Aquariums möglichst unkompliziert sind, sollten einige Punkte beachtet werden.

Nie wieder aktuelle Angebote verpassen!