Das richtige Hundegeschirr

Ein Hundegeschirr ist eine tolle Alternative zum Halsband. Voraussetzung, dass es optimal sitzt. Größe und Passform sind die wichtigsten Eigenschaften eines Hundegeschirrs. Schließlich soll der sonst so treue Vierbeiner dem Geschirr nicht ungefragt entschlüpfen und ein drückendes Geschirr kann jede Gassirunde zur Qual werden lassen. Daher ist es besonders wichtig dass die Maße des Hundegeschirrs auf seinen tierischen Träger perfekt abgestimmt sind.

Wichtige Maße

Um ein passgenaues Hundegeschirr auszuwählen, sollten Sie Hals- und Brustumfang Ihres Hundes kennen. Um den Brustumfang zu ermitteln legen Sie ein Maßband um die breiteste Stelle der Brust, hinter die Ellenbogen, und lesen das Ergebnis ab. Notieren Sie sich die Maße und nehmen Sie den Zettel und Ihren vierpfotigen Begleiter mit zu Ihrem Geschirr-Einkauf. Unsere Mitarbeiter in den DAS FUTTERHAUS-Märkten beraten Sie gern.

Der richtige Sitz

Ein klassisches Hundegeschirr besteht meist aus einem Schultergurt, einem Rückenstück und einem Bauchgurt. Viele Modelle lassen sich nach dem Anlegen nachträglich in der Größe anpassen. Beim ersten Anlegen eines Geschirrs sollten Sie sich unbedingt Zeit lassen. Ihr Vierbeiner kennt das ungewohnte Gefühl noch nicht und muss sich erst nach und nach daran gewöhnen. Hier hilft loben, loben, loben und zwischendurch ein Leckerli.
Ist das Geschirr angelegt, sollte es weder zu stramm noch zu locker sitzen. Das Rückenstück liegt mittig auf dem Hunderücken auf. Kreuzschnallen und Vorderringe sollten unter dem Brustbein des Hundes sitzen, sodass sie keinen Druck auf das Brustbein ausüben. Der Bauchgurt sollte etwa eine Handbreit hinter den Achsen sitzen und dem Tier genügend Beinfreiheit bieten. Bei kleinen Hunden genügt auch ein geringerer Abstand von etwa ein bis zwei Fingerbreiten.

Kostenlose Vor-Ort-Beratung

In Ihrem DAS FUTTERHAUS-Markt finden Sie eine Riesenauswahl an Zubehör für Ihren Hund. Das Fachpersonal im Markt berät Sie gerne individuell zu sämtlichem Hundezubehör.


Schon gewusst? Die FUTTERKARTE gibt's auch digital!

Mit unserer Kundenkarte erhalten Sie nicht nur 2 % Sofortrabatt, sondern auch exklusive Aktionen & regelmäßige Coupons mit bis zu 25 % Rabattvorteil sowie attraktive Vorteilsangebote unserer Partner.


Weitere tierische Tipps zum Hundezubehör:

Erstausstattung für Hunde | Checkliste

by das-futterhaus-de

Willkommen zu Hause! Alles, was Sie brauchen, damit Ihr vierbeiniger Freund sich in seinem neuen Zuhause wohlfühlt, bekommen Sie in Ihrem Markt mit dem gelben Hund.

Intelligenzspielzeug für Hunde

by das-futterhaus-de

Hunde brauchen jeden Tag Auslauf und Beschäftigung. Doch nicht nur körperliche Aktivität hält Hund fit und gesund: Unsere Vierbeiner möchten auch mental gefordert werden. Hier bietet Intelligenzspielzeug eine perfekte Trainingsmöglichkeit. Von einfachen Snackbällen bis hin zu kniffligen Brettspielen - Intelligenzspielzeuge sind sowohl beim Hund als auch beim Halter beliebt. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen und Schwierigkeitsstufen. Eins haben sie alle gemeinsam: in ihnen verbergen sich köstliche Belohnungen, die es zu erarbeiten gilt.

Clickertraining für Hunde

by das-futterhaus-de

Hatten Sie früher auch einen dieser bunten Knackfrösche in der Hosentasche? Die in der Heimtiererziehung oftmals genutzten Clicker sind den heißgeliebten Spielzeugen durchaus ähnlich. Das Clickertraining wird zur "operanten Konditionierung" gezählt, was so viel wie "Lernen durch positive Verstärkung" bedeutet.

Urlaub mit dem Hund

by das-futterhaus-de

Ob an der Adria oder auf Balkonien: Auch der Hund soll die Urlaubs- und damit schönste Zeit des Jahres genießen können. Tipps und Trends für Weltentdecker und Zuhausebleiber.