activa GOLD Sensitiv Adult-Nassnahrung: Hirsch mit Erbse und Süßkartoffel

activa GOLD Sensitiv Adult

activa GOLD Sensitiv-Nassnahrung enthält immer nur eine Fleischquelle. Als Monoproteinfutter unterstützt es Hunde mit Unverträglichkeiten gegen bestimmte Fleischsorten.

In Dosen mit 200 g, 400 g und 800 g erhältlich.

Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde

Zusammensetzung: 64 % bestehend aus Hirschherzen, Hirschlebern, Hirschlungen, Hirschpansen, 26,3 % Brühe, 4 % Erbsen, 4 % Süßkartoffeln, 1 % Mineralstoffe, 0,2 % Rapsöl, 0,2 % Leinöl, 0,1 % Maniokwurzel, 0,1 % Rosmarin, 0,1 % Mannan-Oligosaccharide.

Analytische Bestandteile: Protein 11,0 %, Fettgehalt 7,2 %, Rohasche 2,4 %, Rohfaser 0,5 %, Feuchtigkeit 75,0 %, Kalzium 0,3 %, Phosphor 0,2 %, Omega-3-Fettsäuren 0,2 %, Omega-6-Fettsäuren 0,5 %

Zusatzstoffe: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe / kg: Vitamin A 3.000 I.E., Vitamin D3 200 I.E., Biotin 300 mcg, Zink (als Zinksulfat, Monohydrat) 25 mg, Mangan (als Mangan(II)-sulfat, Monohydrat) 1,4 mg, Jod (als Kalziumjodat, wasserfrei) 0,75 mg, Kupfer (als Kupfer(II)-sulfat, Pentahydrat) 1 mg

Hirsch mit Erbse + Süßkartoffel

Hirschinnereien liefern einen wertvollen Nährstoffmix aus Proteinen, Vitaminen wie Vitamin A und Mineralstoffen, vor allem Eisen und Kalium. Erbsen sind ein besonders proteinreiches Gemüse und ebenso wie Süßkartoffeln reich an Ballaststoffen. Süßkartoffeln liefern außerdem Kalzium und Vitamin C sowie sekundäre Pflanzenstoffe, die eine entzündungslindernde Wirkung haben können.

Funktionen:

  • Monoprotein: Enthält nur eine tierische Proteinquelle. Geeignet für Hunde mit einer Futtermittelunverträglichkeit oder sensibler Verdauung.
  • Getreidefrei: Geeignet für Hunde mit einer Getreideallergie. Diese Rezeptur ist zusätzlich glutenfrei.
  • Haut + Fell: Enthält hochwertige Omega-3- und Omega-6- Fettsäuren aus Raps- und Leinöl für eine gesunde Haut und ein glänzendes Fell. Biotin unterstützt das Haar- und Krallenwachstum.
  • Darmflora: Mannan-Oligosaccharide unterstützen eine ausgeglichene Darmflora. Krankheitsauslösende Keime können blockiert und Antikörper gefördert werden.

Fütterungsempfehlung Sensitiv-Nassnahrung

(Tägliche Futtermenge)

Diese Angaben sind Richtwerte. Der individuelle Bedarf variiert je nach Alter, körperlicher Verfassung, Aktivität und Haltungsbedingungen. Die zusätzliche Gabe von Snacks sollte bei der Berechnung der Tagesration berücksichtigt werden. Servieren Sie das Nassfutter zimmerwarm und stellen Sie ausreichend Trinkwasser bereit.