Winterfester Gartenteich

winterfester Teich

Wintercheck für den Gartenteich

Die Teichsaison neigt sich dem Ende. Damit der heimische Gartenteich gut durch die kalte Jahreszeit kommt, sollte er im Oktober winterfest gemacht werden.

Entfernen Sie Laub, Äste, abgestorbene Pflanzen und Fadenalgen. Verfaulen Pflanzenteile im Teich entstehen giftige Gase und dem Wasser wird Sauerstoff entzogen. Das schädigt die Fische. Damit im Herbst nicht zu viel Laub auf dem Grund landet empfiehlt es sich ein Laubschutznetz über den Teich zu spannen.

Hat sich eine größere Menge Teichschlamm abgelagert, sollte dieser mit einem Schlammsauger abgesaugt werden. Der herausgefilterte Schlamm kann problemlos kompostiert werden.

Wintergrüne Unterwasserpflanzen wie Wasserpest oder Armleuchtergewächse und Laichkräuter bleiben während des Winters im Teich. Frostempfindliche und exotische Pflanzen überwintern am besten drinnen.

Winterfester Gartenteich Fische

Fische

Ist der Teich tief genug (mindestens 80 cm) und friert nicht bis auf den Grund zu, können die meisten Fische im Teich überwintern. Damit sie optimal auf die Winterruhe vorbereitet sind, sollten sie im Herbst mit Weizenkeimfutter gefüttert werden.

Fällt die Temperatur konstant auf unter fünf Grad Celsius, hören die Fische auf zu fressen und brauchen im Allgemeinen kein Futter mehr.
Nicht winterfeste Fische müssen in den kalten Monaten prinzipiell in ein Winterquartier umgesiedelt werden.

Unter der geschlossenen Eisdecke des Winters kann der Teich keinen Sauerstoff aus der Atmosphäre aufnehmen, entstehende Fäulnisgase können nicht entweichen. Eine bedrohliche Situation für alle Teichbewohner. Abhilfe schafft ein Eisfreihalter und bei längeren Kälteperioden eine Teichheizung.

Technik

Nehmen Sie, um Frostschäden zu vermeiden, sobald die Fische nicht mehr fressen, Filter und Pumpen aus dem Teich. Sie können im Frühjahr wieder eingesetzt werden. Ebenso verhält es sich mit Schläuchen, Dekofiguren und Wasserspielen. Ein Durchlüfterstein im Teich hilft eine Stelle im Teich eisfrei zu halten und führt Faulgase aus dem Wasser.

In Ihrem DAS FUTTERHAUS mit Teich-Abteilung finden Sie eine Auswahl an Teichzubehör und Futter für Ihre Teichbewohner. Unsere Mitarbeiter im Markt beraten Sie gern. 

Teich-Abdecknetz

Teich-Abdecknetz

Das Abdecknetz von Oase schützt den Teich im Herbst vor Laub, verhindert die Verschlammung des Teichgrunds und die Faulgasbildung durch herabfallende Äste und Laub. Feinmaschig, robust und witterungsbeständig. Artikel-Nummern 53751, 53752, 53753

Teich-Abdecknetz



Rechtsgrundlage Teich anlegen

Frühlingserwachen

Wenn Väterchen Frost uns verlässt, erwacht auch der Teich im Garten wieder zu neuem Leben. Zeit für einen kleinen Frühjahrscheck.
Die  fünf Sinne der Fische

Neue Flossen

braucht der Teich

Im Mai, wenn die Kälteeinbrüche vorbei sind, kommt die Zeit, in der wieder neue Fische in den Teich einziehen dürfen.

Nie wieder aktuelle Angebote verpassen!