activa care Nassfutter für Hunde - Reduktion Huhn & Weißfisch

REDUKTION

Sorte: Huhn & Weißfisch

activa care Reduktions-Diät für Hunde unterstützt bei der Verringerung von Übergewicht und bei Hyperlipidämie. Der niedrige Energiewert von 719,5 kcal pro kg Futter führt dazu, dass der Hund Gewicht verliert und gleichzeitig der Magen gefüllt ist. Ein deutlich reduzierter Fettgehalt von 2 % hilft nicht nur beim Abnehmen, sondern auch bei einem gestörten Fettstoffwechsel.

In 400 g und 800 g Dosen erhältlich.

Eigenschaften

  • Reduzierter Energiewert

  • Niedriger Fettgehalt

Diät-Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde

Zur Verringerung von Übergewicht

Zur Unterstützung des Fettstoffwechsels bei Hyperlipidämie

Zusammensetzung: Huhn (Magen, Leber, Hals) 51 %, Brühe, Weißfisch 15 %, Reis 4 %, Cellulose 2 %, Mineralstoffe 1 %

Analytische Bestandteile: Protein 11 %, Fettgehalt 2 %, Rohfaser 1,5 %, Rohasche 2,2 %, Feuchtigkeit 78 %

Zusatzstoffe: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin D3 200 IE, Kupfer aus Kupfer(II)-sulfat, Pentahydrat 1 mg, Zink aus Zinksulfat, Monohydrat 25 mg, Jod aus Kalziumjodat, wasserfrei 0,75 mg, Mangan aus Mangan(II)-sulfat, Monohydrat 1,4 mg, L-Carnitin 1.000 mg

Energiewert (Umsetzbare Energie): 719,5 kcal/kg

Produkthinweis: Niedriger Fettgehalt

ES WIRD EMPFOHLEN, VOR DER VERWENDUNG ODER VOR VERLÄNGERUNG DER FÜTTERUNGSDAUER DEN RAT EINES TIERARZTES EINZUHOLEN.

Fütterungshinweise

  • Kontraindikationen: Nicht geeignet für trächtige und säugende Hündinnen, Welpen und wachsende Hunde.
  • Empfohlene Fütterungsdauer: Verringerung von Übergewicht: Bis zum Erreichen des Zielgewichts und nach Bedarf zur Aufrechterhaltung des Zielgewichts.
    Unterstützung des Fettstoffwechsels bei Hyperlipidämie: Zunächst bis zu zwei Monaten.

Als Alleinfutter geben. Zur Gewichtsreduzierung möglichst Snacks weglassen. Um einen effizienten Gewichtsverlust oder die Beibehaltung eines idealen Gewichts zu erzielen, sollte die empfohlene tägliche Energieaufnahme nicht überschritten werden. Die tägliche Futtermenge auf zwei bis drei Portionen aufteilen. Wasser zur freien Aufnahme anbieten.

Die Angaben in der Tabelle sind Richtwerte. Der individuelle Bedarf ist abhängig von Faktoren wie Alter, Body Condition Score und Aktivität.