der Futterhaus-Hund

Futterhaus-Finder

Hier finden Sie den nächsten FUTTERHAUS-Markt in Ihrer Nähe

Newsletter

Mit unserem Newsletter werden Sie über viele zusätzliche tierische Aktionen und Angebote informiert. Hier geht's zur Anmeldung!

Alle Infos, auch zum Datenschutz, finden Sie hier.

Einkaufsberater

Was brauche ich für meinen Liebling?
Unsere  Einkaufsberater (inklusive Gutschein) helfen Ihnen weiter!

Regionales

DAS FUTTERHAUS Posthausen: Frühschoppen für Hunde

Jeden 1. Samstag im Monat!


UNTERNEHMEN | Presse

FUTTERHAUS-Presse

Gern beantworten wir Ihre Presseanfragen:


Pressestelle 
DAS FUTTERHAUS
Ramskamp 87
25337 Elmshorn

Tel.: 04121 4397-750  (erreichbar von 8.00 - 12.00 Uhr)
Fax: 04121 4397-921

eMail: presse(at)futterhaus.de



DAS FUTTERHAUS zählt zu Deutschlands besten Arbeitgebern

Elmshorn, März 2013

Auf Basis einer von der Redak­tion FOCUS in Auftrag gegebenen unabhängigen Datener­hebung zählt DAS FUTTERHAUS zu Deutschlands besten Arbeitgebern. FOCUS befragte 13.000 Mitarbeiter nach ih­rem Urteil zu 820 Unternehmen. 379 Firmen verdienen nach der Auswertung den Titel „beste Arbeitgeber“. DAS FUTTERHAUS belegt in der Liste der „TOP Nationalen Ar­beitgeber“ Platz 215.

Bei der Datenerhebung gingen unter anderem folgende Bewertungsparameter ein: Bewertung durch eigene Mitar­beiter des Unternehmens und durch weitere Arbeitnehmer aus der Branche, Bewertung durch Berufseinsteiger sowie die Proaktivität der Unternehmen im Personalmarketing.

 

Pressemeldung herunterladen (pdf)



DAS FUTTERHAUS steigert Umsatz im Jubiläumsjahr um mehr als zwölf Prozent

Einstieg ins Onlinegeschäft auch für 2013 nicht in Planung

Elmshorn, 10. Januar 2013

Ihr Jubiläumsjahr hat die DAS FUTTERHAUS-Gruppe mit einer Umsatzsteigerung von 12,22 Prozent auf knapp 244 Mio. Euro (217 Mio. Euro in 2011) abgeschlossen. 12,8 Mio. Euro davon setzten die Märkte in Österreich um und steigerten ihren Umsatz damit um knapp 73 Prozent (23,3 Prozent flächenbereinigt). Flächenbereinigt legte die gesamte Unternehmensgruppe um 5,7 Prozent zu (5 Prozent in Deutschland).

Getragen wurde die positive Entwicklung verstärkt durch die Jubiläumswochen, in denen das Unternehmen in seinen 279 Märkten mit speziellen Angeboten und Aktionen über zehn Wochen seinen 25-jährigen Geburtstag zelebrierte. In diesem Zeitraum verzeichnete die Unternehmensgruppe ein Umsatzplus von 18 Prozent. „Unsere Jubiläumswochen haben gezeigt, dass der stationäre Handel mit zielgerichteten Maßnahmen noch unglaublich viel Potential hat, auch bei wachsender Online-Konkurrenz“, kommentiert Geschäftsführer Herwig Eggerstedt das branchenungewöhnliche Ergebnis. 2011 verzeichnete der Gesamtumsatz im Markt für Heimtierbedarf laut Industrieverband Heimtierbedarf minus 0,2 Prozent. 2012 rechnet die Branche lediglich mit einem leichten Wachstum.

Den Einstieg in den Online-Handel plant DAS FUTTERHAUS trotz allgemeinem Trend auch für 2013 nicht. „Pläne für einen DAS FUTTERHAUS-Onlineshop gibt es natürlich. Den Weg ins Onlinegeschäft werden wir aber erst dann gehen, wenn wir garantiert Geld damit verdienen können. Es gibt derzeit in unserer Branche mehr als genug defizitäre Online-Shops“, begründet Eggerstedt die Entscheidung gegen das Onlinegeschäft. Dafür werde DAS FUTTERHAUS jedoch verstärkt in die Attraktivität des stationären Handels investieren. So seien unter anderem zahlreiche Modernisierungen bestehender Flächen und Umzüge mit Altflächen an attraktivere Standorte geplant. Eine wichtige Rolle für die Stärkung des stationären Handels spricht Eggerstedt der Beratungskompetenz der Mitarbeiter zu. Um seine Mitarbeiter noch besser schulen zu können, gründete DAS FUTTERHAUS 2012 eine firmeneigene Akademie.

2012 eröffnete DAS FUTTERHAUS 29 neue Märkte, sechs davon in Österreich. 2013 strebt das Elmshorner Unternehmen die Eröffnung von 30 bis 35 Märkten an. Mindestens acht Standorte sollen davon in Österreich an den Start gehen. „Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir unser Ziel 2013 erreichen. Derzeit gibt es bereits 18 gesicherte Standorte“, so Eggerstedt. Mittelfristig soll die Anzahl der Märkte deutschlandweit auf 500 steigen. 2013 rechnet DAS FUTTERHAUS erneut mit einem prozentualen Plus im zweistelligen Bereich.

 

Pressemeldung herunterladen (pdf)